Godey - Ardon


Publiziert von Omega3 , 27. Juli 2009 um 21:34.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Unterwallis
Tour Datum:18 Juli 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 150 m
Abstieg: 1000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Godey
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Ardon, poste
Kartennummer:1285, 1306

Tag 3/4 : Godey - Ardon
 

Die ganze Nacht Dauerregen. Oberhalb von 2000 Metern sind die Hänge mit Neuschnee bedeckt, und der Regen will einfach nicht aufhören. So beschliessen wir, den Pas de Chamosentse auszulassen und statt dessen nach Ardon abzusteigen. Dauerregen während des ganzen Abstiegs, zudem müssen wir einige angeschwollene Bäche queren, sehr bald sind die Schuhe wieder mit Wasser geflutet. Von Ardon fahren wir mit dem Postauto nach Sion, und dieser Ort macht seinem Ruf, einer der niederschlagsärmsten der Schweiz zu sein, alle Ehre. Es ist hier tatsächlich trocken, obwohl rundum in den Hängen der Regen niederprasselt. Später fahren wir dann mit dem Postauto von Sion nach Ovronnaz. Es überrascht wenig, dass es hier oben immer noch regnet, obwohl die Haltestelle Plain Soleil benannt wurde. Selbst der Chauffeur zeigt keinen Sinn für Humor auf unsere Frage - "Plain soleil, c'est où?".

so geht es weiter...


Tourengänger: Omega3

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+
26 Aug 16
Par le Poteu des Etales · genepi
T3+
29 Jul 16
La Croix de l'Achia (2351 m) · Randwander
T3
2 Jul 09
Tour des Muverans · stephen

Kommentar hinzufügen»