Mönch - umgekehrt auf 4000m


Publiziert von MaeNi , 3. Juni 2009 um 22:45.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet
Tour Datum:30 Mai 2009
Hochtouren Schwierigkeit: ZS-
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Ski Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   CH-VS 
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 500 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bahn aufs Jungfraujoch
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bahn aufs Jungfraujoch
Unterkunftmöglichkeiten:Mönchsjochhütte => www.moenchsjoch.ch
Kartennummer:264 S Jungfrau, 1249 Finsteraarhorn

Zum Start ins Pfingstwochenende wollten wir uns einen schon länger ersehnten Wunsch erfüllen, nämlich die Besteigung des Mönchs. Diesem Unterfangen schien auch nichts im Weg zu stehen, zumal wir bei bestem Wetter nach Grindelwald und weiter aufs Jungfraujoch angereist sind. Hier oben zeigten sich dann aber schon die ersten Wolken und im Gipfelbereich des Mönch bildeten sich bereits einige Nebelschwaden. Da jedoch nicht wirklich schlechtes Wetter vorhergesagt worden war, begannen wir nach einer kurzen Strecke auf den Skiern mit unserem Fussaufstieg auf dem SE-Grat. Nun, der Wettergott wollte uns dann trotzdem nichts Gutes, so dass wir im Nebel und dichtem Schneegestöber auf gut 4000 Metern umgekehrt sind. Tja...auch dieser Berg steht noch eine Weile...wir kommen wieder.

Aufstieg:
Jungfraujoch - Mönch SE-Grat bis 4000m.

Abstieg:
Auf der gleichen Route, anschliessend weiter zur Mönchsjochhütte

Verhältnisse:
Bis auf das Wetter gute Verhältnisse auf dem Grat, immer noch viel Schnee im Gebiet.

Hütte:
Mönchsjochhütte, Essen sehr gut, Bewartung mehr oder weniger freundlich (je nach Luftdruck, Tagesform oder so....)

Weiterer Bericht:
www.cornelsuter.ch

Tourengänger: MaeNi, Alpinist

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS III
ZS- II
7 Jul 10
Mönch 4'107m · saebu
T3 WS-
4 Jul 10
Monch · danicomo
WS+
ZS II

Kommentar hinzufügen»