Höhenweg Kreuzboden - Alamagelleralp - Saas Grund


Publiziert von Alpenorni Pro , 11. Oktober 2018 um 13:52.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:22 September 2018
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 150 m
Abstieg: 1000 m

Nach unserem Abenteuer am Nollenhorn sollte es nun gerne etwas Relaxtes sein. Da bietet sich ein Höhenweg, hoch über dem Saastal, geradezu an. Dank des "Bürgerpasses", der uns als Übernachtungsgästen freie Fahrt mit Bus und (Seil-)Bahn ermöglicht, war das Ziel schnell gefunden  :
Der Almageller Höhenweg (oberer Weg, "Blumenweg") von der Bergstation Kreuzboden (2400m), immer nach Süden, erst etwas ansteigend, später ins Almagellertal einbiegend und moderat bergab, zuletzt beim Weiler zum Moos im Saastal anlangend, und zum Schluss entlang der Vispa zurück nach Saas Grund.

Eine sehr aussichtsreiche Runde mit Blick auf die Viertausenderparade bei Saas Fee und instruktiven Ansichten auch auf die vielen etwas unbekannteren Gipfel rundherum.
Ich bin heute solo unterwegs und bummele gemütlich durch die Landschaft. Von A wie Adler bis Z wie Zitronenzeisig ist alles vertreten, was ich mir ornithologisch hier so wünschen kann, und der Reigen meiner Erinnerungen an einstige Tourentage im Saastal beginnt im Jahre 1969...beginnend bei alten Familienurlauben, über die Sturm- und Drangphase mit einigen hohen Gipfeln und 4000ern dereinst, alle damals ohne Führer oder Gruppe bestiegen, bis hin zu den mir so lieb gewordenen einsamen 3000ern und 2000ern der letzten Jahre...eine Wanderung voller Erinnerungen angesichts all der bekannten Berggestalten reihum...

Zur Route gibt es nicht viel anzumerken : Von Kreuzboden folgt man dem gut ausgebauten Wanderweg ("Blumenweg") bis zum Berghotel Almagelleralp. Dann dem Bach entlang gen Tal hinab, wobei ich quasi jeweils die nördlichste Variante wählte, und so am Ende bei "Moos" im Tal anlangte, von einer Wasseramsel an der Vispabrücke begrüßt. Durch die Siedlung Bodmen zuletzt im Talgrund zurück nach Saas Grund bis zu unserem Zeltplatz am Kapellenweg.

Empfehlenswerte Runde - Anfangs geht es etwas bergauf, aber dann ist fast nur noch "Wandern bergab" angesagt.











Tourengänger: Alpenorni


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
T2
16 Aug 13
Panorama-Höhenweg Almagell · passiun_ch
T3 WS II
13 Aug 15
Weissmies-Überschreitung · xaendi
T3 WS+ II
27 Jul 18
Überschreitung Weissmies 4017m · RainiJacky
WS+
10 Jul 10
Rund um Saas Fee · pitter61

Kommentar hinzufügen»