Silberplatten durchs NW-Couloir


Publiziert von tricky Pro , 1. Februar 2018 um 08:39.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:30 Januar 2018
Ski Schwierigkeit: S+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG   Alpstein   CH-AR 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 885 m

Eigentlich wollte ich mit der Säntis-Bahn hoch und oben einige Steilrinnen fahren. Aber leider verpasse ich es neben meiner eigentlich guter Planung nachzuschauen, ob die Bahn fährt. Die hat natürlich heute Revision bis Samstag.
Alternative? Die Chammhalde hat zu wenig Schnee zum Runterfahren. Wie wäre es beim Stoss? Mal anschauen gehen.
Mein Aufstieg begann ich direkt unterhalb vom Stoss. Die Rinne hoch und schon bald erblickte ich die Silberplatten Rinne. Ich erinnerte mich an den Bericht von Ossi mit der Silberplatten NW-Rinne. Ich entschied mich diese zu nehmen. Somit links queren zum Einstieg. Beim Einstieg deponierte ich meine Schneeschuhe und Stöcke, zog die Steigeisen an und stieg mit meinen zwei Eisgeräten hoch. Der Schnee ist pickelhart. Zum Teil greifen nur die Frontzacken der Steigeisen. Die Abfahrt versprach kein Fun, und so war es dann auch. Im oberen Teil ganz passabel, im unteren Teil rutschen auf Eis.

Fazit: Das Couloir wäre schön bei guten Verhältnissen. Spass machte vor allem das hochlaufen. Sicher eine schöne Frühlings Alternative

Tourengänger: tricky


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»