4 der 5 Eisfälle bei Sertig


Publiziert von pete85 , 30. November 2017 um 22:53.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Davos
Tour Datum:29 November 2017
Eisklettern Schwierigkeit: WI5
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 7:15
Aufstieg: 250 m
Abstieg: 250 m

Seit ewigen Zeiten war ich heute mal wieder mit einem Bergführer unterwegs. Geplant war diese Kennenlerntour schon länger, doch waren aufgrund der schlechten Verhältnisse im Herbst die großen Touren sowieso nicht möglich, so dass sich auch die Kennenlerntour von Marcel und mir verschob.
Primär wäre auch eine Mixedrinne am Piz Roseg oder Piz Cambrena geplant gewesen - aber auch hier verhinderten dies die trockenen Verhältnisse, so dass es zu wenig Eis in den Routen gab. Wir entschieden also etwas länger zu warten und uns mal beim Eisklettern kennenzulernen.
Aufgrund des kalten Novembers waren in Sertig bereits ein paar stehende Eisfälle vorzufinden - also los geht's.

Hier die Eisfälle:

1 Säule                 WI 5-, 75m
2 Namenlos        WI 3, 110m
3 Namenlos        WI 3+, 125m
4 kleine Säule     WI 4+, 115m
5 Couloir              WI 3, 125m

Zeitlich hätten alle 5 Eisfälle gepasst, aufgrund eines Solokletterers im Couloir der sich selber sicherte, ließen wir ihn halt machen und tranken nach den 4 Eisfällen noch einen Kaffee im Walserhuus.
Alle 5 Eisfälle können geklettert werden. Die Saison steht aber noch am Anfang, die Eisfälle werden noch massiver werden. Momentan kann man pro Eisfall meist 1/3-2/3 zusätzliche Schwierigkeit draufrechnen.
Teils sprödes Eis, einiges an Blumenkohl- und Röhreneis.
Ich war schon froh, das ich alles ohne Pause nachsteigen konnte. Das alles Vorzusteigen ist bei den Bedingungen nochmal was anderes, von daher nochmal Danke an Marcel!

Tourengänger: pete85

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»