Auf das Sunnighorn bei viel sunnig :-)


Publiziert von bikerin99 , 5. November 2017 um 18:04.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Simmental
Tour Datum: 1 November 2017
Wandern Schwierigkeit: T4+ - Alpinwandern
Klettersteig Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Strecke:Brodhüsi - Adlerhorst - Grippelisattel - Sunnighorn - Grippelisattel - Schattig Wald - Brodhüsi

Der 01.November sollte laut Wetterbericht ein Prachttag werden. Und so kam es auch.

Meine Freundin und ich machten uns auf um unserer neue Leidenschaft für das Klettersteig gehen zu frönen. Die Wahl fiel auf die Simmenflue, da die direkt vor der Haustür liegt und wir noch nicht oben waren.

Der STI-Bus lieferte uns pünktlich am Brodhüsi ab. Ich war etwas nervös, weniger wegen den Klettersteigpassagen sonder eher wegen den ungesicherten Abschnitten.

Die Wand sieht von unten ziemlich unnahbar aus, aber da sollte man ja hoch kommen. Die Sache fing ziemlich harmlos an und als Erstes sahen wir eine Gämse im Hang rumm turnen. Also machte das Anzehen des Helms Sinn, denn es ist jederzeit mit Steinschlag - nicht nur von Gämsen - zu rechnen.

Steig ähnliche Abschnitte wechseln sich mit diversen ungesicherten Passagen durch Waldgelände ab. Schwindelfrei und trittfest muss man sein, sonst wird es schwierig, da es immer wieder fantastische Tiefblicke zu geniessen gibt. So arbeiteten wir uns langsam aber sicher den Berg hoch, Es gibt im oberen Abschnitt ein bs zwei ungesicherte Abschnitte, die mit der nötigen Vorsicht begangen werden müssen.

Für meinen Geschmack waren wir viel zu schnell oben. aber dann merkten wir doch das es November war, denn es wurde im Schatten empfindlich kühl. Via Schattig Wald stiegen wir ab zurück Richtung Wimmis. Der Weg ist nichts für schwache Nerven, denn zum Teil gibt es keinen Weg mehr, er ist verschüttet respektive abgerutscht. Trotzdem kamen wir gut zurück zu unserem Ausgangspunkt Brodhüsi und konnten zufrieden die Heimreise antreten.

Fazit:
Wie anderen Tourenberichten zu entnehmen ist gibt es geteilte Meinungen ob ein Klettersteigset nötig ist oder nicht. Ich persönlich war an zwei Stellen dankbar für die Sicherungsmöglichkeit. Aber man muss sich bewusst sein, dass viele Abschnitte ungesichert sind und da hilft das Klettersteigset auch nichts.  Ansonsten eine wunderbare Tour mit gigantischen Ausblicken!

Das Schnitzelparadies hat am Dienstag und Mittwoch Ruhetag :-(

Tourengänger: bikerin99

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5- II
T4+ II
T4+ I
2 Jun 14
Sunnighorn 2014 · alpinbachi
T4
T4+

Kommentar hinzufügen»