Rigi Kulm 1798m


Publiziert von chaeppi Pro , 5. November 2017 um 11:20.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum: 3 November 2017
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Rigigebiet   CH-SZ   CH-LU 
Zeitbedarf: 2:45
Aufstieg: 610 m
Abstieg: 500 m
Strecke:7.9 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:SBB Arth-Goldau - Rigibahn Klösterli
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Rigibahn Rigi-Kaltbad - Vitznau - Schiff Luzern
Unterkunftmöglichkeiten:Rigi
Kartennummer:Swissmap 25

Meine Frau meinte sie sei schon eine Ewigkeit nicht mehr auf der Rigi gewesen. Da Bähnliberge momentan zu meinen bevorzugten Wanderzielen gehören, wollten wir diesen fantastischen und milden Herbsttag für eine kurze Wanderung  auf die Rigi nutzen.

Mit der Rigibahn fuhren wir von Arth-Goldau bis nach Rigi Klösterli. Mit GA und Tageskarten fährt man übrigens auf den Rigibahnen gratis. Bei der Bahnstation Klösterli sind die Wanderwege bestens beschriftet. Wir wählten den am Sonnenhang gelegenen Weg via Riedboden nach Rigi Staffel. Waren wir bis nach Staffel einsam unterwegs, änderte sich das hier doch sehr und wir trafen auf etliche Wanderer mit dem Ziel Rigi Kulm. Von einer Völkerwanderung wie an gewissen Sommertagen konnte man allerdings nicht sprechen. Auch auf dem Gipfel herrschten angenehme Bedingungen. Auf der Sonnenterrasse der Kulm Beiz legten wir eine erste Pause ein.

Abstieg anfänglich entlang der Aufstiegsroute bis nach Rigi Staffel. Weiter auf dem einfachen Wanderweg via Staffelhöhe und Chänzeli nach Rigi Kaltbad für ein feines Mittagessen an der wärmenden Sonne im Alpina. Anschliessend mit der Bahn nach Vitznau und dem Schiff nach Luzern.

Leider findet fast die ganze Wanderung auf betonierten Wanderwegen statt. Trotzdem genossen wir diesen schönen Novembertag im Rigigebiet und die immer wieder schöne Aussicht in die Bergwelt.

Tourengänger: chaeppi


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»