Ortler (3905m) - Hintergrat (solo)


Publiziert von pete85 , 23. Oktober 2017 um 09:51.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:18 Oktober 2017
Hochtouren Schwierigkeit: ZS
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 10:30
Aufstieg: 2150 m
Abstieg: 2150 m

Start kurz vor 7 Uhr in Sulden zur Hintergrathütte, Aufstieg über den Hintergrat (an 3 Stellen selbst gesichert) und Abstieg mit 2 anderen Bergsteigern über den Gletscher am Normalweg (war mein Plan B).
Hätte ich oben keine anderen Bergsteiger getroffen, dann wäre ich den Hintergrat wieder runtergeklettert, bzw. hätte mich an ein paar Stellen abgeseilt.

Zeiten:
Sulden - Hintergrathütte:           1:26 h
Hintergrathütte - Gipfel:             4:20 h

Material:
1 Strang unseres 50 m Doppelseils, 3 NH, ein paar Meter Reepschnur, 2 Eisschrauben, KK, Exen. Abgesehen vom Seil habe ich im Aufstieg nichts benötigt, NH und Reepschnur waren für den Abstieg (Abseilen) gedacht.

Fazit der Tour:
Den hohen Nimbus kann ich nicht nachvollziehen. Sowohl im Zu- als auch im Abstieg sehr viel Schotter, die besten Ausblicke hat man noch im Aufstieg hin zur Nordwand der Königsspitze. Die Gratkletterei oben ist eher kurz und abgespeckt, so richtig schöne Gratabschnitte sind mir nicht in Erinnerung geblieben und auch der Normalweg ist optisch wenig beeindruckend...

Tourengänger: pete85


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5 ZS IV WS+
T5 ZS IV
WS+ III
12 Aug 16
Ortler - die Route in Bildern · MunggaLoch
WS+ III
21 Jul 15
Ortler Normalweg · Michael26
T3 WS+ III
27 Aug 14
Ortler (3905) - Normalweg · faku

Kommentar hinzufügen»