Balmfluechöpfli 1290 m


Publiziert von Ursula , 18. März 2009 um 16:27.

Region: Welt » Schweiz » Solothurn
Tour Datum:17 März 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Strecke:Oberrüttenen, Chuchigraben, Forsthaus, Clubwägli, Westgrat, Balmflue, Abstieg identisch
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Herzogenbuchsee, Wiedlisbach, Solothurn, Oberrüttenen
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Oberrüttenen, Balm, Wiedlisbach
Kartennummer:1107 Balsthal

Nachmittagsausflug. Gestartet beim Parkplatz im Wald zum Chuchigraben, auf dem immer wieder lohnenden lauschigen(!) Clubwägli rechts der Schlucht zur Glättiflue, ab 1030 m mehrheitlich geschlossene Schneedecke, infolge dem Zuviel an Schnee das Balmfluechöpfli als Wendepunkt gewählt. Der Abstieg mit Gamaschen bis 1030 m, der Felspfad zu 98 % schneefrei und trocken.
Trittsicherheit, ein Mindestmass an Schwindelfreiheit erforderlich. Wenige Male dürfen die Hände zum Weiterkommen oder zur Stabilisierung benützt werden.
Begegnet: 2 Gämsen unterwegs, auf dem Gipfel 1 Skitourengänger mit folgender netter Unterhaltung.

Normal (ohne Schnee) praktische Trainingsrunde mit Einbezug von Röti und Weissenstein ergeben sich 1000 Hm, landschaftlich sehr reizvoll.


Tourengänger: Ursula

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
T3
17 Mai 12
Balmfluechöpfli · Schuscha
T3
18 Apr 10
Balmfluechöpfli · joe
T3
17 Apr 10
Balmfluechöpfli über Clubweg · GingerAle
T3
23 Jun 09
Balmfluechöpfli · kopfsalat

Kommentar hinzufügen»