Klettergarten Calle di Gorduno


Publiziert von darkthrone , 16. März 2009 um 21:28.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum:13 März 2009
Klettern Schwierigkeit: 5c (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Belinzona
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Belinzona

 
Zuerst wollten Pasci und ich eigentlich diesen Freitag/Samstag mit den Schneeschuhen den Grossen Spannort besteigen. Diese Tour war jedoch bei der aktuellen Lawinensituation nicht machbar, so entschieden wir, zwei Tage die Sonne und die Wärme des Tessins zu geniessen.
 
Wir machten uns am Freitagmittag auf den Weg in den Süden. Das Thermometer zeigte am Gotthard Südportal schon über 16 Grad an. Einfach Traumhaft! Unser Trip führte uns bis zur Autobahnausfahrt Belinzona Süd wo unser erstes Ziel an diesem Wochenende, der Klettergarten „Calle di Gorduno“ oberhalb Gorduno lag. Der Weg zum Klettergarten führt über eine abenteuerliche schmale Alpstrasse mit vielen Serpentinenkurven hoch zum Klettergarten.
 
Der Klettergarten umfasst 12 Sektoren welche über den ganzen Hang verstreut sind. Leichte und mittelschwere Routen führen im Wald versteckt über Platten aus griffigem Gneis mit Dellen, Leistchen und Schuppen.
 
Wir entschieden uns für den Sektor F (Gargamella). Dieser besitzt mehrheitlich Routen im mittleren bis oberen 4 und 5 Grad. Alle diese Routen führen über sehr plattige Felsen und sind somit ideal um wieder mal ein bisschen Reibungsklettern zu üben. Die Routen sind gut abgesichert.
 
Wir kletterten Routen:
 
Freccia gialla 4b
Fantasia 4c+
Ochidea selvaggia 5a
Via col lissio 5a
Ago di Bereniche 5c (Pasci)
 
So verlief die Zeit wie im Flug und als es langsam dunkel wurde packten wir unser Material zusammen und fuhren weiter nach Locarno wo wir in der Jugi übernachteten. Ein wunderbarer Klettertag ging zu Ende.
 
Für den Samstag planten wir eine Schneeschuhtour, siehe Tourenbericht Pasci.
 
Mehr Infos über alle Routen findet Ihr im SAC Kletterführer Ticino e Moesano. Dieses Buch ist sehr zu empfehlen für alle die die ab und zu dem garstigen Wetter des Norden entfliehen möchten.

Tourengänger: Pasci, darkthrone

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3 WS
25 Jul 15
Duathlon del Gaggio · Nevi Kibo
6a
18 Mai 12
KG Valle di Gorduno · munrobagga
T1 6a
25 Okt 09
Klettern im Valle di Gorduno · Alpin_Rise
T2
T2

Kommentar hinzufügen»