Ribigenspitz 2930m - Speedy Gonzales oder Der mit den Wolken tanzt


Publiziert von georgb Pro , 30. Mai 2017 um 20:27.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:30 Mai 2017
Wandern Schwierigkeit: T4- - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1250 m
Abstieg: 1250 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Pustertal-Mühlbach-Vals-Parkplatz Fanealm
Kartennummer:tabacco Pfunderer Berge

Für den Nachmittag sind vereinzelte Gewitter angesagt. Also starte ich früh, Hektik am Berg ist mir zuwider. Noch ist der Himmel wolkenlos und gemütlich steige ich der Ribigenspitz entgegen. Ich lass mich überraschen, was mich weiter oben erwartet, denn über diesen Gipfel gibt es wenig Informationen. 
Die vielen Blumen und Mumeltiere laden zu ausgiebigen Pausen ein und an der wunderschönen Tschiffernaunalm sitze ich entspannt in der Sonne. Über ein paar wenige Schneereste erreiche ich bequem die Steinbergscharte und auch der Weiterweg zum Gipfel ist erstaunlicherweise komplett aper.
Nach einer steilen Querung stehe ich am Südgrat und steige fröhlich weiter, beste Bedingungen! Leicht ausgesetzt, aber im Gehgelände übersteige ich ein paar Buckel bis zu einem stattlichen Steinmann auf 2930m, dahinter türmt sich der laut tabacco 9 Meter höhere Nordgipfel auf.  
Noch tanzen die weißen Wolken friedlich um mich herum, trotzdem verzichte ich auf weitere Exkursionen, altersweise steige ich umgehend zurück ;-) Und tatsächlich beginnt es um mich herum zuzuziehen, urplötzlich tauchen dunkle Wolken auf und laden mich zum Tanz.
Als der erste Donner in der Ferne grollt, fährt es mir in Mark und Beine und diesselben beginnen zu rotieren. In affenartiger Geschwindigkeit springe ich abwärts, ignoriere die Markierung und nehme die Direttissima über steile Wiesen an der Tschiffernaunalm vorbei in Richtung schützende Wälder.
Die Schwefelanemonen zwingen mich zu einer Fotopause, ein Donnerschlag kracht hinter mir und ich mutiere endgültig zu Speedy Gonzales. Verschwitzt und außer Atem stehe ich im einsetzenden Nieselregen am Parkplatz und werfe mich erleichtert  ins Auto, mein Tanz ist beendet, den Rest erledigt der Wagen über die steilen Kehren hinunter nach Vals.


Tourengänger: georgb

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Menek hat gesagt:
Gesendet am 31. Mai 2017 um 08:18
Bel giro Georg. Sono rimasto stupito dalla poca neve...evvai!!!

georgb Pro hat gesagt:
Gesendet am 31. Mai 2017 um 10:03
La val pusteria è quasi pronta per te!

Menek hat gesagt: RE:
Gesendet am 31. Mai 2017 um 10:04
Aspettami! :)))


Kommentar hinzufügen»