Rigi via Flüewald


Publiziert von tricky Pro , 26. Juli 2016 um 08:47.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:24 Juli 2016
Wandern Schwierigkeit: T4+ - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Rigigebiet   CH-SZ 
Zeitbedarf: 1 Tage
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Seebodenalp
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Rigi Klösterli

Regenwahrscheindlichkeit. Gut für eine easy Bergtour.
Von Seebodenalp via Flüewald über die Nord-Ost-Rippe auf den Rigi Kulm zusammen mit Dina und Eli. Es hat sich gelohnt. Das Wetter hielt und blieb trocken. Nicht immer hatten wir den Blick ins Tal, aber der Nebel passte gut zu diesem schwühlen Wetter.

Fazit: Habe die Tour auch schon bei nonstop Regen gemacht, dann aber via ganzem NordOst-Rippli. Diesmal gingen wir von Seeboden durch den Flüewald zum Bändere Bänkli. Der steile Weg durch den Flüewald empfand ich als viel schöner und abwechslungsreicher als der Bändere. Runter via Zingelalp nach Klösterli.

Tourengänger: tricky

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 30986.gpx Abstieg
 30987.gpx Seebodenalp - Bänderweg
 30988.gpx Bänderweg - Rigi Kulm

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Runner Pro hat gesagt:
Gesendet am 27. Juli 2016 um 22:06
härte Siech! Nach der Schänis-Ultra-Tour schon wieder unterwegs... :-)

tricky Pro hat gesagt: Ach was...
Gesendet am 31. Juli 2016 um 18:24
Gar nicht mal so hart, war gemütliches Wandern ;-)

Runner Pro hat gesagt: RE:Ach was...
Gesendet am 2. August 2016 um 20:30
Bescheiden, bescheiden... :-)


Kommentar hinzufügen»