Piz Beverin


Publiziert von Delta Pro , 24. Juni 2017 um 11:25.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Domleschg
Tour Datum:11 Januar 2003
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 1480 m

Das erste Mal auf den Piz Beverin

Ist man jung liegt einem die ganze Bergwelt zu Füssen und die grossen Gipfel stellen noch neue Ziele dar. So auch der Pit Beverin, der fast 3000er, der das Domleschg beherrscht. Der Piz Beverin ist ein idealer Skiberg: mit 1500 Höhenmetern fordert er doch konditionell etwas, der Aufstieg mit der Leiter ist spannend und ziemlich lawinensicher und die Abfahrt kann mit der Westflanke veredelt werden.

Von Mathon auf guter Spur hinauf und über den breiten, aussichtsreichen Rücken auf den Beverin Pintg. Dies ist kein eigentlicher Gipfel, sondern nun der Beginn eines langen Kamm, der in einer senkrechten Felsstufe endet. Hier werden die Ski aufgebunden und über die gut 10m lange Leiter abgestiegen. Anschliessend über den Rücken zum Piz Beverin. Abfahrt zurück bis zur Leiter, wo wir uns schliesslich für die steile, schattige Flanke entscheiden - sichere Lawinenverhältnisse sind dort wichtig (oben ca. 35°). Diese Abfahrtsroute ist sehr lohnend und weist besten Schnee auf.

Leider keine Bilder 

Tourengänger: Delta


WS
ZS-
9 Mär 13
Piz Beverin 2998m · Robertb
WS
29 Jan 12
Piz Beverin, 2'998m · Will
WS+
28 Dez 11
Piz Beverin 2998m · adrian
WT4

Kommentar hinzufügen»