Nebeltour aufs Immenstädter Horn (1490m)


Published by felixbavaria , 4 November 2015, 20h26.

Region: World » Germany » Alpen » Allgäuer Alpen
Date of the hike:17 October 2015
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 4:00
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Maps:Kompass 3

Nach dem neuerlichen Wintereinbruch sollte es eine kleine Allgäu-Tour sein, zumal dort sonnige Abschnitte vorhergesagt waren.

Start in der Allgäu-Metropole Immenstadt, beim Parkplatz am Friedhof. Man läuft Richtung Klebebandwerk und folgt rechtshaltend den Schildern zum Immenstädter Horn ("steiler Aufstieg"). Durch schönen Laubwald, der von Nagelfluhgestein durchzogen ist, geht es bergauf zum Aussichtspunkt "Kanzel". Hier sah es kurzfristig so aus, als würde der Nebel sich lichten; vielmehr zog es aber später immer weiter zu.

Von der Kanzel geht es noch kurz bergauf, bevor man auf eine Forststraße trifft. Dieser folgt man kurz und zweigt bald wieder nach rechts auf einen Pfad ab, der durch sturmgeschädigten Wald nach oben führt, bis man unvermittelt auf der flachen Gipfelkuppe des Immenstädter Horns steht.

Um eine Runde zu drehen und einen weiteren Gipfel mitzunehmen, kann man nun nach Südwesten zur Alpe Alp absteigen. Weiter auf Waldweg zum Naturfreundehaus Kempten und auf einem Fahrweg bergab, bis rechts ein Waldweg zum Gschwender Horn abzweigt. Dort war leider Null Sicht.

Weiter nun auf dem Fahrweg bergab und an einer Abzweigung im Wiesengelände nach rechts Richtung Hochbergalpe. Bei guter Sicht hat man hier einen schönen Blick auf den Alpsee, heute leider nicht. Nach kurzem steilen Abstieg erreicht man sanftes Almgelände. Von der Hochbergalpe steigt man auf einem Fahrweg nach Bühl am Alpsee. Im Ort folgt man der Straße bergab, bis rechts ein Weg in spitzem Winkel nach rechts abzweigt. Diesem folgt man wieder kurz bergauf, es folgt ein Hatsch auf einem Waldweg im Auf und Ab zurück nach Immenstadt zum Friedhof.

Fazit: Ein gemütlicher Spaziergang im Allgäu, bei diesem Wetter wenigstens einigermaßen einsam.

Hike partners: felixbavaria


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

yuki says: Ich hab immer gedacht,...
Sent 5 November 2015, 21h09
... Kempten wäre DIE Allgäu-Metropole ;-) Dann werde ich also mal Immenstadt einen Besuch abstatten, wenn ich 'ne Kleinstadt-Neurose krieg...

Hi Felix, schad', dass Du keine Sonne abgekriegt hast. Zum Glück entschädigen die schönen Tage grad... Weiter schöne Allgäu-Touren!
Syoko

felixbavaria says: RE:Ich hab immer gedacht,...
Sent 7 November 2015, 16h47
Hi Syoko,

Ja, eine Woche später sah die Sache schon ganz anders aus. Dir auch weiterhin schöne Touren bei dem tollen Herbstwetter und viel Spaß in der wahren Allgäu-Metropole :)

Felix


Post a comment»