Watles 2570 m


Gipfel in 5 Tourenberichte, 12 Foto(s). Letzter Besuch :
22 Sep 13

Geo-Tags: I



Fotos (12)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (5)



Trentino-Südtirol   T2  
22 Sep 13
Watles und Pfaffenseen
Kurze Tour für den An-, Ab-oder Durchreisetag. Plantapatsch, das klingt ein bisschen nach progressivem Kinderfernsehen aus den 70'ern aber die Hütte heisst tatsächlich so. Und ein kleiner Fun Park erwartet die jungen Gäste dann tatsächlich, um ihnen den Spaß am Berg nahe zu bringen mit Spielplatz, Mountaincarts und sonstigen...
Publiziert von Max 10. Oktober 2013 um 22:05 (Fotos:24)
Trentino-Südtirol   T2  
18 Sep 12
Vinschgau: Watles
Geplante Tour: Eine Bergwanderung von der Platapatsch-Hütte auf den Watles. Man kann auch auf einem Umweg den Gipfel erreichen. Route: Die Plantapatsch-Hütte ist mit der Sesselbahn von Amberg (Prämajur) oberhalb Burgeis aussehr bequem zu erreichen. Bevordie Wanderung beginnt kann man sich auf dem künstlich angelegten...
Publiziert von Hudyx 19. November 2012 um 16:55 (Fotos:16)
Trentino-Südtirol   T2  
31 Okt 11
kühle, doch schöne Rundtour über den Watles
Ein weiterer strahlender Herbsttag im oberen Vinschgau! Heute fahren wir erst nach Burgeis, wo uns die herrschaftlichen Bauten am Hang auffallen - da ist erst einmal das Castello del Principe, etwas weiter oben der Convento di Monte Maria | Kloster Marienberg: inmitten des goldenen bewaldeten Hanges thront dieses...
Publiziert von Felix 14. November 2011 um 14:37 (Fotos:42)
Trentino-Südtirol   T2  
31 Jul 11
Watles - Schafberg
Recht einfache Panoramawanderung, gut als Training zum Urlaubsbeginn. Mit dem Sessellift kann man von Prämajur zur Bergstation auf 2150 m Höhe bei der Plantapatschhütte hinauffahren. Dann auf dem Weg Nr. 9 etwa parallel zum nur im Winter betriebenen Gipfellsessellift weiter und am Kamm rechts haltend (Nr. 4) zum Watlesgipfel....
Publiziert von zaufen 22. Januar 2012 um 20:24 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   T2 WS-  
18 Jul 10
Slingia - La via dei contrabbandieri
La meta di questa escursione è quella di raggiungere la gola Uina, gola scavata nella roccia e posta dopo il confine Svizzero; fino a 40 anni fà la valle di Slingia era percorsa dagli spalloni Tirolesi per il traffico di contrabbando. Con Irene, partiamo dal maso dei suoi nonni a Burgusio e ci dirigiamo alla stazione di...
Publiziert von Amadeus 18. Oktober 2010 um 15:56 (Fotos:21 | Kommentare:1 | Geodaten:1)