P.1874m 1874 m


Andere in 5 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
31 Jan 18

Geo-Tags: CH-SG, Alpstein


Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (5)



St.Gallen   SS-  
31 Jan 18
Moor SE-Couloir
Auch heute wieder Steilrinnenfahren. Gestern fragte mich jemand an auf Instagram, was ich denn für eine Tour mache. Bald mal kam die Anfrage ob ich Lust dazu habe, auch heute was steiles zu fahren. Die Idee war die Süd/Ost Rinne vom Moor zu nehmen. So trafen wir uns nach Absprache in Wildhaus. Dieser jemand war 560. Wir stiegen...
Publiziert von tricky 1. Februar 2018 um 11:31 (Fotos:28 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6  
14 Aug 17
Girenspitz
Von Wildhaus aus erreiche ich durch das Flürentobel bald die Teselalp. Eine Kuhherde kommt auf mich zu, die ein Hund geschickt vor sich hertreibt. Wie sich herausstellt, stammt das Vieh von der Chreialp. Auf dem gut ausgebauten Weg gelange ich zu ebendieser Alp. Nach einer kurzen Pause im Anblick des Tagesziels mache ich mich...
Publiziert von carpintero 17. August 2017 um 08:36 (Fotos:24 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6 II  
25 Aug 16
Girenspitz
Der Girenspitz. Ein Berg ohne Worte. Wer ihn sieht, und sei es nur auf einem Bild, versteht Bergsteigen sofort - oder niemals. Trotzdem bekommt er nicht viele Besuche (abgesehen von jfk, der laut Gipfelbuch ständig dort vorbeischaut) - komisch eigentlich! Vielleicht liegt es daran, dass der Anstieg über eine steile Rampe...
Publiziert von Nik Brückner 29. August 2016 um 22:05 (Fotos:39 | Kommentare:15)
St.Gallen   T6+ II SS+  
12 Feb 15
Moor-Südost, Girenspitz, Filswand-Couli
Schönes Wetter über dem heimatl. Nebelmeer, und am Fasnachtsdonnerstag frei. Da will kombiniert werden, endlich ist auch das SLF runter. Bevor südseitg im Alpsteingebiet der Schnee mangelt will das Projekt Moor Südostwand angegangen werden.Und am besten noch was drangehängt. Moor-Südostwand (SS+) Start schon etwas...
Publiziert von Dolmar 13. Februar 2015 um 12:25 (Fotos:37 | Kommentare:8)
St.Gallen   T4-  
15 Okt 14
Eine T4 Route auf den Gätterifirstkamm und zur Gruebeplatte
Gättterifirst Der Gätterifirstkamm mit 6 kotierten Gipfeln gehört wohl zu den einsamsten und wildesten Gebirgsketten im Alpstein. Bisher bekannte Zustiege auf diesen Grat führten über Routen ab dem dritten Schwierigkeitsgrad. Nun ist zumindest ein Teil des Kammes und der dritte Felskopf durch ein T4 Route auch für...
Publiziert von Hampi 16. Oktober 2014 um 12:11 (Fotos:38)