P.1679m 1679 m


Pass in 12 Tourenberichte. Letzter Besuch :
6 Okt 18

Geo-Tags: A



Tourenberichte (12)



Bregenzerwald-Gebirge   T5-  
6 Okt 18
Hoher Freschen (2004m)
Lange, konditionell fordernde Rundtour unterhalb der Ostabbrüche des Hohen Freschen zum Gipfel (2004m). Zurück über den Binnelgrat. Landschaftlich großartig und einsam! Die Tour beginnt bei der Unterfluhalpe (Parkplatz). Schön trassiert hoch zur Altenhof- und weiter zur Körbalpe. Ab hier bis Haslachalpe schlecht...
Publiziert von QuerJAG 7. Oktober 2018 um 08:09 (Fotos:69 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T4  
30 Sep 18
Grat-Tour vom, Sattelspitz (1560 m), über den Alpkopf (1788 m), zum Hohen Freschen (2004 m)
Die heutige Tour, am 26.09.2018, ist bereits das dritte Mal, dass ich den Hohen Freschen besuche. Einmal war ich über den Valüragrat und einmal über den Binnelgrat auf den Hohen Freschen gewandert, heute sollte es eine „Grat-Rundtour über den Sattelspitz und Alpkopf und über den Binnelgrat auf den Hohen Freschen werden....
Publiziert von erico 7. Oktober 2018 um 19:12 (Fotos:63 | Geodaten:1)
Vorarlberg   T3+  
23 Jun 18
Hoher Freschen : traversée S-N, du Walsertal à Dornbirn
C'est pas la rando du siècle mais ce pett sommet est quand même un joli belvédère sur la vallée du Rhin et le massif de l'Alpstein. Et puis rien à dire, au niveau accueil l'Autriche dépayse toujours un peu, même à un encablure de la Suisse: on avait 15mn à attendre nos amis à la gare de Rankweil, pas de bistrôt...
Publiziert von Bertrand 27. Juni 2018 um 15:20 (Fotos:4 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T4  
7 Okt 17
Binnelgrat mit Sonnenuntergang
Ab ungefähr 1400m lag ein wenig schmelzender Schnee, stellenweise leichte Vereisung, aber unbedenklich. Oben dann Matsch und Schnee, und auf dem Binnelgrat fester Schnee mit beginnender Wächtenbildung. Diese Woche wird die Route vermutlich noch machbar sein, aber wer weiß wie lange noch. Auf dem Weg trafen wir eine...
Publiziert von MatthiasG 16. Oktober 2017 um 13:44 (Fotos:32)
Bregenzerwald-Gebirge   T4+  
8 Jul 17
Hoher Freschen (2004m) via Sattelspitz (1562m), Alpkopf (1788m) und Binnelgrat
Sehr schöne Rundtour über den anspruchsvollen, einsamen Pfad von der Sattelspitz (1562m) zum Alpkopf (1788m). Weiter über den Binnelgrat zum Hohen Freschen (2004m). Bei der Unterflulalpe (1180m) rechts den markierten Wanderweg Richtung Sattelalpe gehen. Beim Erreichen des Nordostgrats der Sattelspitz den Weg steil bergwärts...
Publiziert von QuerJAG 8. Juli 2017 um 16:53 (Fotos:23 | Geodaten:1)
Grosswalsertal   T5- I  
25 Mai 17
Walserkamm, Hoher Freschen, Dornbirner First
"Möglichst lange oben bleiben, wo die Aussicht am schönsten ist. Mit spektakulären Tief- und Weitblicken zu beiden Seiten." So says t2star in the latest "4-seasons" Transa magazine. It might as well have been the motto of this 3-day Vorarlberg trek. Not only did we complete the sublime Walserkamm, we then crossed the Furkajoch...
Publiziert von Stijn 29. Mai 2017 um 22:28 (Fotos:188 | Kommentare:8 | Geodaten:3)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
6 Okt 16
Von Mellau nach Innerlaterns (über Dornbirner First)
Meine heutige Tour führt mich in den Bregenzerwald. Ich fahre mit dem ersten Bus nach Mellau. Das erste Ziel, die Hangspitze ist gut angeschrieben. Ich gehe einer Asphaltstraße entlang die mich zur Alpe Dosegg führt. Dort geht es dann in den Wald wo ein toller Wanderweg auf mich wartet. Der Weg gefällt mir viel besser als...
Publiziert von peedy1985 10. Oktober 2016 um 19:25 (Fotos:79 | Kommentare:4)
Bregenzerwald-Gebirge   T3+  
22 Sep 15
Hoher Freschen (2004m) mit großer Runde um Ebnit; P.1582 Erstbeschreibung
Der Hohe Freschen stand schon lange auf meiner To-Do Liste, und wenn man gleich mal dort in der Gegend unterwegs ist, warum nicht gleich noch ein paar mehr Gipfel mitnehmen und zu einer großen Runde um Ebnit verbinden. Los gehts in Ebnit am Sattelweg, zuerst muss man ein paar Meter absteigen um über eine kleine Hängebrücke...
Publiziert von boerscht 23. September 2015 um 21:02 (Fotos:27 | Kommentare:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T3+  
19 Jul 14
Hoher Freschen, 2004m mit Überschreitung vom Ebnitertal in`s Laternsertal
Ein weißer Fleck auf meiner Hikr-Karte war bis dato der Hohe Freschen. Bin ich ihn vor 11 Jahren mal von der Südseite gegangen, war es seit damals ein Wunsch auch die alpinistisch interessantere Nordseite kennenzulernen. Ich fand Wanderfreund dulac, der sofort bereit war mitzugehen. Mit ÖV-Anreise machten wir uns am heißen...
Publiziert von milan 20. Juli 2014 um 11:34 (Fotos:20 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
19 Jun 14
Hoher Freschen und Dornbirner First - von Bad Laterns nach Mellau
Bei den Überlegungen für eine gemeinsame Tagestour war im letzten Jahr auch die Gesamtüberschreitung des Dornbirner First mitsamt des Hohen Freschen ins Spiel gekommen. Neben dem 1000m-Abstieg am Ende von der Hangspitze schien uns dabei aber insbesondere die Logistik problematisch, sprich vom Endpunkt mit öV wieder...
Publiziert von dulac 25. Juni 2014 um 01:32 (Fotos:93 | Kommentare:7)