Oberer Holzplatz 1229 m 4031 ft.


Pass in 5 hike reports. Last visited :
2 Apr 18



Reports (5)



Bayrische Voralpen   T3+  
2 Apr 18
Wilde Wege am Wildbarren
Schaut man vom Inntal zum Wildbarren, so vermutet man frühlingshafte Verhältnisse an dem Berglein und bereitet sich auf einen Spaziergang zum Gipfel vor. Ganz so trivial ist es dann aber doch nicht. Wir folgen dem beschilderten Weg auf der Südseite nach oben, 300 m westlich des Gasthofs. Beim Beginn des Steiges auf 1050 m...
Published by Max 9 April 2018, 20h27 (Photos:42)
Bayrische Voralpen   T2  
17 May 17
Wildbarren - 1448 m - Mangfallgebirge
Heute wunderbares Sommerwetter. Die Frostgrenze lag bei 3200 m; für Skitouren in Tirol war´s einfach zu warm. So fuhr ich ins Inntal nach Oberaudorf und dann auf der Deutschen Alpenstraße durch eine liebliche Landschaft mit viel frischem Grün und schönen Bauernhöfen durch Agg hindurch bis zum P. 585. Hier bog ich nach rechts...
Published by Woife 17 May 2017, 21h53 (Photos:14 | Comments:2)
Bayrische Voralpen   T2  
12 Mar 17
Wildbarren (1448 m) - der Frühling und das blaue Band
Wenn in den Hochalpen langsam der Schnee zu schmelzen beginnt und auf den Südhängen die ersten Blumen sprießen, dann ist der Frühling nicht mehr weit. Am Wildbarren kommt er traditionell immer etwas früher, der Lage am Rande des breiten Inntal sei Dank. Und auch ein blaues Band, dasin Anlehnung an dasGedicht von Eduard...
Published by 83_Stefan 15 March 2017, 20h36 (Photos:35 | Comments:2 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   T2  
26 Nov 16
Auf den Wildbarren vom Bichlersee
In tiefster Nebelsuppe starteten wir am Parkplatz beim Bichlersee zum Wildbarren. Zunächst Richtung Nordosten zum oberen Holzplatz und von dort Richtung Norden auf den Wildbarren. Kurz vorher überschritten wir die Oberkante der Nebelsuppe und wussten dass die Tour sich richtig gelohnt hat. Im Gegensatz zu denen die daheim...
Published by bergmax82 16 December 2016, 21h29 (Photos:7 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   WT3  
31 Jan 10
Wildbarren (1448m)
Gero hatte diesen Berg schon mal als Frühlingstour gewählt, er ist aber durchaus auch im Winter empfehlenswert. Jedoch ist die Tour nicht ganz lawinensicher, da man im oberen Teil steile Flanken und eine Rinne quert, die bei ungünstigen Verhältnissen (viel Schnee, Erwärmung) eine Gefahr darstellen können. Momentan liegt...
Published by Tef 2 February 2010, 20h21 (Photos:26 | Comments:1)