Fankhaus 871 m


Ort in 11 Tourenberichte. Letzter Besuch :
16 Nov 15

Geo-Tags: CH-BE


Tourenberichte (11)



Luzern   T2  
16 Nov 15
Napf (1408 m) - von Romoos LU nach Fankhaus (Trub) BE
Dieser Montag war wahrscheinlich der letzte Schönwettertag vor dem bis zum Wochenende hartnäckig vorausgesagten Winterbeginn. Die Idee, Doris mal das Napfgebiet vorzuführen, kam auf, als ich Ende der letzten Woche im Emmental zu tun hatte und von der Fahrt über die Lüderenalp beeindruckt war. Zusätzlich der Bericht von...
Publiziert von Renaiolo 17. November 2015 um 13:01 (Fotos:41 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Oberwallis   T2  
11 Mai 15
Emmental: 2 Tage unterwegs zwischen Signau und Napf
Auch wenn die „Üsserschwizer“ häufig zu uns ins Oberwallis kommen, zieht es uns auch hin und wieder hinüber ins Emmental. 11.05.2015: Mit der Bahn fahren wir bis Signau und laufen zuerst hinauf nach Mutten, wo Rosmarie vor 50 Jahren als Lehrerein war; da kommen ihr wieder Erinnerungen auf, als sie einen der Schüler...
Publiziert von schalb 21. Mai 2015 um 20:45 (Fotos:31 | Geodaten:2)
Emmental   T2  
31 Mai 14
Einmal Napf oder rund um den Fankhusgrabe
Napf (1408m) . "Abwechslung ist die Seele des Lebens" soll Otto von Bismark gesagt haben - heute finde ich meine Abwechslung auf den Nagefluhbergen des Emmentals. Leider hatten die mittäglichen Aufhellungen ein wenig Verspätung und so stand ich auf dem Napf sprichwörtlich im Nebel. Emmental. Die Runde folgt...
Publiziert von poudrieres 1. Juni 2014 um 06:50 (Fotos:22 | Kommentare:1)
Emmental   T2  
13 Nov 13
wieder mal über den Emmentaler Gräben: Höche Surebode
Unsere Wanderung über Gräben und Eggen des Emmentals beginnt in Fankhus, bei der kleinen Brücke bei Lee, wo nach der Umgehung eines Hofes der Wanderweg über nasse Wiesen steil in den Wald hineinführt. Wenig danach treten wir wieder auf offenes Gelände hinaus, wo wir am Waldrand drei sich nur langsam davonmachende Rehe...
Publiziert von Felix 18. November 2013 um 11:58 (Fotos:24)
Bern Mittelland   T2  
18 Nov 12
Wenig einsam am Napf
Einmal mehr ist das Mittelland heute vom Nebel geplagt. Weit muss man jedoch nicht reisen, um ihm zu entrinnen. Und nachdem wir letztes Jahr mal den hübschen Krimi "Giftnapf" von Paul Wittwer gelesen haben, liegt Trub als Ausgangspunkt für die Napfwanderung auf der Hand. Die Zeitangabe auf dem gelben Wegweiser (Napf 5 h 45)...
Publiziert von Zaza 20. November 2012 um 20:42 (Fotos:6)
Emmental   T2  
14 Mai 12
Auf den Napf - einmal mehr und zum ersten Mal
Mann braucht erst noch etwas Coffein, um in die Gänge zu kommen. Ich habe auch nichts dagegen. Danach geht es aber los. Gemütlich gehen wir, unterbrochen von Foto- und sonstigen Halten auf dem offiziellen Wanderweg durch Feld und Wald via Ried, Riedberg, Fluehüsli, Ober Rafrüti der Lüderenalp zu. Es geht hier ein...
Publiziert von Domino 18. Mai 2012 um 14:41 (Fotos:15)
Emmental   T2  
14 Mai 12
Napf 1408m
Der Napf ist mit seinen 1406 m Höhe der höchstgelegene Aussichtspunkt zwischen Emmental und Entlebuch. Keine Strasse und keine Bahn führt zum Gipfel. Nur zu Fuss oder mit einem Mountainbike kann das Berggasthaus erreicht werden. Kurze Anstiege auf den Napf sind rar, lange Anstieg dafür umso interessanter. Die kürzesten...
Publiziert von Freeman 18. Mai 2012 um 17:40 (Fotos:23)
Emmental    
31 Okt 11
Napfbergland
Truebschache - Unteri Schwand - Oberi Schwand - Vorderi Risisegg - Mittleri Risisegg - Mülistatthütte - Schindelegg - Hinteri Risisegg - Ober Altgfääl - Nageldach - Turner - Rossgrat - Altgratschwändi - Grätliegg - Chrüzbode - Stutzegg - Champechnubel - Schafegg - Schwesterboden - Hängelenflue - Trimle - Stächelegg -...
Publiziert von laponia41 3. November 2011 um 15:23 (Fotos:35 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Emmental   T2  
16 Apr 11
Napf - Ausgangspunkt "Daheim"
Schönes Wetter, aber starker Dunst - da gehen wir nicht allzu weit, so unsere Überlegung. Mein Vorschlag, den Napf zu besuchen, findet Zustimmung. Ausgangspunkt ist gleich zuhause und wir wandern auf dem offiziellen Wanderweg der Lüderenalp entgegen. Für einen Halt ist es noch zu früh, so gehen wir weiter über Lushütten,...
Publiziert von Domino 18. April 2011 um 11:42 (Fotos:5)
Emmental   T1  
19 Mai 07
Napf 1408m, mit Meringue fast so gross wie eine Pizza
Was soll man schreiben, wenn einem eine riesen Meringue nicht mehr aus dem Kopf geht, wenn dies quasi das einzige ist welches noch in Erinnerung bleibt... Die Napfregion war uns bisher eigentlich unbekannt, dennoch waren diese sanften " Hügeli" immer wieder ein Thema. An einem schönen Frühlinstag sind wir von Fankhaus...
Publiziert von Baldy und Conny 4. Oktober 2010 um 19:49 (Fotos:3 | Kommentare:2)