Dümelesattel 1452 m


Pass in 9 Tourenberichte, 3 Foto(s). Letzter Besuch :
27 Sep 17


Fotos (3)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Bregenzerwald-Gebirge   T3  
27 Sep 17
Von Bad Laterns nach Götzis
Das Wetter soll ja gegen Mittag besser werden. Kurz vor 10 erreiche ich Bad Laterns. Kaum aus dem Bus ausgestiegen, regnet es immer stärker. Ich gehe der Straße entlang bis ich die Abzweigung zur Alpe Gävis erreiche. Glücklicherweise lässt der Regen nach. Von der Gäviserhöhe geht es weiter Richtung Matona. Der Weg ist...
Publiziert von peedy1985 1. Oktober 2017 um 21:29 (Fotos:86 | Kommentare:2)
Bregenzerwald-Gebirge   T3 WS  
25 Sep 16
vo Götzis uf a Fröscha (Bike & Hike)
Bevor das Bike wieder in den Keller kommt, noch ein letzter Einsatz. Da ich früher öfters mit dem Bike zur Pöpiswiesalpe gefahren bin, geht es heute auf den Hohen Freschen. Eigentlich wollte ich ja etwas später starten doch wegen schlechtem Schlaf erfolgt der Start um 5:45. Gemütlich gehts zuerst nach St. Arbogast und...
Publiziert von peedy1985 26. September 2016 um 19:26 (Fotos:26)
Bregenzerwald-Gebirge   T2 L  
8 Dez 15
Dümelekopf
Oberhalb von Weiler mit dem MTB die Forststrasse hinein zur einsamen Pöpiswiesalpe. Auf dem Weg hat jemand sogar einen Christbaum geschmückt. Die 10km bis hinein zur Alpe ziehen sich immer. Dort erwartet mich herrlicher Sonnenschein. Dann geht es über die Weideflächen und dann durch den Wald hinauf zum Dümelesattel. Dem...
Publiziert von a1 8. Dezember 2015 um 16:53 (Fotos:8)
Bregenzerwald   T3+  
8 Nov 15
Hoher Freschen (2004 m) von Ebnit (1072 m) aus über den Valüragrat und Binnelgrat
Es war der 8. November 2015, an diesem herrlichen Novembertag wollte ich endlich den Hohen Freschen über den Valüragrat besteigen. Im Frühling 2015 war ich von der Unterfluhalpe über den Binnelgrat zum Hohen Freschen gewandert und habe voller „Ehrfurcht“ auf den Valüragrat hinunter geschaut, - vom Hohen Freschen aus...
Publiziert von erico 21. Mai 2017 um 20:19 (Fotos:45 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T3+  
22 Sep 15
Hoher Freschen (2004m) mit großer Runde um Ebnit; P.1582 Erstbeschreibung
Der Hohe Freschen stand schon lange auf meiner To-Do Liste, und wenn man gleich mal dort in der Gegend unterwegs ist, warum nicht gleich noch ein paar mehr Gipfel mitnehmen und zu einer großen Runde um Ebnit verbinden. Los gehts in Ebnit am Sattelweg, zuerst muss man ein paar Meter absteigen um über eine kleine Hängebrücke...
Publiziert von boerscht 23. September 2015 um 21:02 (Fotos:27 | Kommentare:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
12 Jul 15
Von Götzis nach Bad Laterns 2.0 oder.....
..........Hohe Kugel, Fraxner First, Hoher Freschen, Hohe Matona. Nachdem ich vor 14 Tagen den Binnelgrat gegangen bin, entscheide ich mich dieses mal für den Valüragrat. Start der Tour war um 2:30. (Geplant war 3:00 aber wegen Schlafstörungen wurde der Start vorverlegt) Noch recht verschlafen laufe ich durch Götzis....
Publiziert von peedy1985 16. Juli 2015 um 09:22 (Fotos:17 | Kommentare:2)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
12 Okt 14
Von Götzis nach Bad Laterns.....
oder Hohe Kugel & Hoher Freschen. Wieder einmal ging es Richtung Hohe Kugel. 7:00 Ankunft Hohe Kugel. Ich musste eine ganze Weile auf den Sonnenaufgang warten. Erst um 8 Uhr verließ ich den Gipfel. Dann ging die Wanderung erst richtig los, nämlich zum Hohen Freschen rüber. Ich machte mich auf den Weg Richtung...
Publiziert von peedy1985 15. Juni 2015 um 21:14 (Fotos:16 | Kommentare:2)
Bregenzerwald-Gebirge   T3+  
1 Sep 14
Hoher Freschen über Valüragrat
Solo-Tagestour auf den Hohen Freschen über den Valüragrat im Bregenzerwald. Die Tour starte ich in dem kleinen Bergdorf Ebnit (Anfahrt mit dem Landbus vom Bahnhof Dornbirn). Auf einer steilen Schotterstraße erreicht man die Emser Hütte, welche an diesem Tag jedoch geschlossen hat. Von der Hütte ausgehend führt ein rot...
Publiziert von gehlebt 1. Oktober 2014 um 22:06 (Fotos:7 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
16 Nov 13
Dümelekopf
Zwischen Röthis und Viktorsberg marschiere ich los und laufe die 10km durch das Frödischtal bis zur Pöpiswiesalpe. Dort lichtet sich der Nebel langsam. Weiter geht es zuerst entlang des Forstwegs, dann durch den verschneiten Wald hinauf zum Dümelesattel. Majestätisch zeigt sich der angezuckerte Hohe Freschen im Sonnenschein....
Publiziert von a1 16. November 2013 um 21:00 (Fotos:13)