COVID-19: Current situation

vo Götzis uf a Fröscha (Bike & Hike)


Published by Peedy1985 , 26 September 2016, 19h26.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Date of the hike:25 September 2016
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Mountain-bike grading: PD - Moderate
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 8:30
Height gain: 1880 m 6166 ft.
Height loss: 1880 m 6166 ft.
Route:47km
Access to start point:mit dem Bike von Götzis bis etwas oberhalb der Pöpiswiesalpe, weiter zu Fuß
Access to end point:gleich zurück

Bevor das Bike wieder in den Keller kommt, noch ein letzter Einsatz.
Da ich früher öfters mit dem Bike zur Pöpiswiesalpe gefahren bin, geht es heute auf den Hohen Freschen.
Eigentlich wollte ich ja etwas später starten doch wegen schlechtem Schlaf erfolgt der Start um 5:45.
Gemütlich gehts zuerst nach St. Arbogast und weiter durch den Klauser Wald.
Nachdem ich Klaus und Weiler hinter mir gelassen habe, geht es dann an der Kirche in Röthis vorbei Richtung Viktorsberg.
Beim Eusebiusbild geht es dem Forstweg entlang zur Pöpiswiesalpe.
Der Forstweg geht dann noch ca. 150 Höhenmeter weiter bis ich das Bike abstelle.
Jetzt heißt es zuerst umziehen.
Dann gehts aufwärts zum Dümelesattel.
Recht kühl im Schatten.
Als ich dann den Anfang des Valüragrates erreiche macht sich meine schwächelnde Kondition bemerkbar. Vielleicht liegts daran das ich seit dem 4.9. nichts mehr unternommen habe.
Da es sich um kein Wettrennen handelt, bleibe ich ab und zu stehen um etwas zu verschnaufen.
Was bin ich froh als ich endlich den Gipfel erreiche.

"Ez mol a körige Pause"

Die Fernsicht ist schlechter als erwartet.
Schade.
Nach einer ausgiebigen Pause geht es wieder den Grat hinunter.
Ohne es zu merken verlasse ich den Weg. Nach kurzem "Abseitskraxeln" bin ich zum Glück wieder richtig. Sehr viel loses Gestein hier. Das kann schnell in die Hose gehen.
Jetzt gehts dafür rasant vorwärts. Mit einem plötzlichen Energieschub lasse ich den Grat hinter mir und ich erreiche zügig den Dümelesattel.
Ein kurzer Umweg zum Dümelekopf, retour zum Sattel und schon gehts zurück zum Bike.
Bei der Pöpiswiesalpe mache ich nochmal eine Pause.
Danach geht es wieder zum Eusebiusbild, etwas später durch den noch immer kühlen Klauser Wald und kurz darauf bin ich schon wieder zuhause.




























Hike partners: Peedy1985


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2 F
8 Dec 15
Dümelekopf · a1
T3
T3
12 Oct 14
Von Götzis nach Bad Laterns..... · Peedy1985
T3
16 Nov 13
Dümelekopf · a1
T3
27 Sep 17
Von Bad Laterns nach Götzis · Peedy1985

Post a comment»