Cheselenflue 1672 m 5484 ft.


Wall in 10 hike reports. Last visited :
9 Oct 14

Geo-Tags: CH-OW


Routes (1)


 




Reports (10)



Obwalden   6a  
9 Oct 14
Cheselenflue - Meteorit
Cheselenflue. Dr blaue Chäfer. Meteorit. Schwere Kletterei. Schon einiges über diese Felsen gehört und jedes Mal waren die Geschichten mit Ausdrücken wie "Nervenkitzel" oder "Adrenalinkick" gespickt. Also war ichdementsprechend eingeschüchtert, alsder Kletterkollegedie Cheselenflue für unsere erste gemeinsame Klettertour...
Published by Malgorzata 13 October 2014, 16h31 (Photos:25)
Obwalden   T3  
23 Jul 13
Stöckalp - Hohmad und Gewitter
Vom Parkplatz der Seilbahn in Stöckalp starte ich auf dem Wanderweg nach Melchsee Frutt. Dieser führt anfangs noch durch Wald, später aber recht sonnig am Fuss der das Tal begrenzenden Berge. Ich kam erst spät gegen 11 Uhr an, daher ist der Anfang schon ziemlich heiß und schweißtreibend. In Melchsee Frutt ahne ich aber...
Published by jaschwilli 29 July 2013, 13h26 (Photos:27 | Geodata:1)
Obwalden   7a  
16 Oct 11
Die Männer von Memmental
Die Kletter Routen im Melchtal mit dem rötlichen Gestein ist wunderschön zum Klettern. Der Klassiker Dr blau Chäfer mit 6a+ ist ein Klassiker, denn wir auch schon gemacht haben am 5. Nov. 2010. Haben dabei immer nach rechts geschaut auf die Route bei dem es im Führer heisst: Die Route "Die Männer von Memmental" 5 Seillängen...
Published by tricky 19 June 2012, 16h00 (Photos:43)
Obwalden   T3  
13 Aug 11
4-Seen-Wanderung (Stöckalp - Jochpass - Engelberg)
Lange, reizvolle Wanderung bei perfekten äusseren Bedingungen. Anita wünschte sich schon lange, einmal von der Frutt über den Jochpass nach Engelberg zu wandern. Um unseren sportlichen Ehrgeiz zu befriedigen starteten wir bereits auf der Stöckalp und fügten die Besteigung des Balmeregghorns hinzu. So kamen wir...
Published by Burnee 15 August 2011, 15h19 (Photos:15 | Geodata:1)
Obwalden   T3  
24 Jul 11
Stöckalp - Engelberg (2220 m.ü.M.)
Geplant war Stöckalp - Rotsandnollen (2700), aber das Wetter lies es nicht zu!! Bin aber froh, dass wir die Tour gestern noch kurzfristig änderten. Eine tolle Wanderung haben wir heute gemacht, uns fehlen nur gerade 400 HM zur Rotsandnollen Tour. Wollte eigentlich die Tour Stöckalp - Engelberg mit 28KMletzten Winter mit...
Published by ghost_rt57 24 July 2011, 22h08 (Photos:55 | Geodata:1)
Obwalden   T3 6b  
26 Aug 10
Cheselenflue - Meteorit-Kombination
Wieder einmal durfte ich mich der Firmenklettergruppe anschliessen, die sich heute eigens einen Tag frei genommen hatte. Da wir zeitig in Luzern retour sein mussten, fiel die Wahl auf die Cheselenflue, ein Gebiet ganz nach meinem Geschmack. Die Kletterei geht an steilen Kalkwänden empor, wo man ordentlich die Nägel...
Published by kleopatra 27 August 2010, 20h43 (Photos:8)
Obwalden   T3 VIII  
24 Jun 07
Cheselenflue. Männer von Memental, une voie pour les hommes?
Chaque année Bernard et moi effectuons un pèlerinage à la Cheselenflue, superbe paroi nichée dans le flanc Est du Melchtal. Aujourd'hui nous commencerons par faire l'impressionnante Männer von Memmental, une voie de 5 longueurs qui franchit un énorme surplomb caractéristique. J'espère que les photos jointes vous donneront...
Published by p47 25 June 2009, 11h47 (Photos:18)
Obwalden   T3 TD- VII+  
13 May 07
Cheselenflue, pélerinage annuel.
Comme presque tous les ans Bernard et moi commençons la saison d'escalade en paroi par une visite à la Cheselenflue. Aujourd'hui nous nous sommes décidés pour un mélange de deux voies voisines situées avant la grande grotte et sa cascade : Roter Punkt et Kontinuum. Comme nous avons...
Published by p47 16 July 2009, 11h41 (Photos:18)
Obwalden   T3 TD- VIII-  
19 Jun 05
Cheselenflue, voie Pulsar.
La voie Pulsar est une des rares voies de la Cheselenflue qui, au moins d'après mon expérience, semble assez peu parcourue. Cela tient peut être à ce qu'elle est située assez à l'écart de l'ensemble des autres voies, à gauche (150 à 200 mètres) de la classique et...
Published by p47 6 July 2009, 10h53 (Photos:10)
Obwalden   6a+  
11 Jun 01
"Dr Blau Chäfer" an der Chesselenfluh
Schöne, spektakuläre Route. Aus versehen Sl. 1 und 2 zusammengehängt und als schwer befunden... wenn man denn meint, in einer 5c zu sein! Die Bewertungen sind nicht so hart, und damals war auch der Fels noch nicht abgespeckt ;-) Überhängendes, sehr eindrückliches Abseilen.
Published by Alpin_Rise 14 June 2010, 22h07