Alle sechs Extrempunkte von Kyburg ZH


Published by stkatenoqu , 30 August 2015, 15h08.

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike:28 August 2015
Waypoints:
Geo-Tags: CH-ZH 
Time: 2:45
Height gain: 70 m 230 ft.
Height loss: 70 m 230 ft.
Route:laut Beschrieb
Access to start point:Kyburg erreicht man aus dem Tösstal.
Access to end point:dito
Accommodation:in den umliegenden Orten

Nach Erreichen des nördlichsten Punktes von Illnau-Effretikon ZH erklomm ich entlang der Bezriksgrenze den Fahrweg (hier T2, nur eine sehr fadenscheinige Spur vorhanden), den ich bis zur nächsten grossen Wegekreuzung südwärts verfolgte. Ich wandte ich mich zweimal links und wanderte durch den Chämleterwald zum westlichsten Punkt von Kyburg. Am Fahrweg weiter wanderte ich zurück zum Golfplatz Rossberg.

Als nächstes stand der südlichste Punkt im "Pfruendholz" auf meinem Programm. Den Graben, in dem der Punkt liegt, erreichte ich rasch vom Parkplatz an der Strasse. dann hatte ich Glück, dass der Bach gänzlich ausgetrocknet ist, sodass der Punkt im Bachbett betreten werden konnte. Man findet eine durchaus steile  Abstiegsmöglichkeit (T2) von der Wegkreuzung nördlich des Punktes. Zurück zum Auto und weiter zum Brünggberg, mit 689m der höchste Punkt. Ich erwanderte diesen Punkt vom Vielwegekreuz beim Langenstrich.

Der östliche Punkt gibt es wieder billiger. Um ihn  zu erreichen, bedarf es nur weniger Schritte vom Parkplatz in der Strasse südlich von Kollbrunn bis zu der Stelle, wo sich der Bach ganz der Strasse nähert.

Das Erreichen der nächsten zwei Punkte  habe ich - zugegebenermassen -  etwas unterschätzt. Es dauerte nämlich 01:30, um von Mühlau zuerst den nördlichsten Punkt im grossen Bogen der Töss und in weiterer Folge den tiefsten Punkt zu erreichen, der westlich der Gamser Burgstelle an der Töss liegt und wieder zum Auto zurückzukehren. Man sieht auf dieser Strecke nur für kurze Stücke den Fluss, sonst behindern Baumgruppen die Sicht. 

Hike partners: stkatenoqu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Post a comment»