Pizzo della Caccia


Published by DoktorRenz , 6 November 2016, 10h03. Text and phots by the participants

Region: World » Italy » Piemonte
Date of the hike:20 June 2015
Hiking grading: T5- - Challenging High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 6:30
Height gain: 1900 m 6232 ft.
Height loss: 1800 m 5904 ft.
Maps:1349

Ceppo Morelli - Corte di Sopra - Pizzo della Caccia - Bocch. di Moriana - Rifugio Moriana - Pestarena

Sehr interessante Tour in zwei wenig besuchte Seitentäler des Valle Anzasca. Sehr guter Pfad bis zur Cappella Gour Gil, danach weniger deutlich aber markiert bis Corte di Sopra. Nun zunächst zum Pass direkt oberhalb (ca. 2000 m), danach Querung ins Tal unter der Bocchetta di Moriana. Rasch sehen wir, dass von dort der Aufstieg zum Gipfel schwierig ist und visieren nach recht, um über den Seitengrat aufzusteigen. Das ist steil, aber unproblematisch, zuoberst etwas Kraxelei. 

Zurück im Pass, von dem der Abstieg schwierig ist (im Aufstieg besser zu finden). In der Meinung, irgendwo eine Markierung zu finden, querte ich in der Moriana-Flanke immer weiter aufwärts, bis ich auf etwa 2350 m zu einem steilen Couloir kam, durch welches der Abstieg möglich war (nicht trivial). Dann weglos zum hübschen Rifugio Moriana, nach Pestarena und per Autostop nach Ceppo Morelli. 

Hike partners: Zaza, DoktorRenz



Post a comment»