Sasso della Boggia 2065m


Published by chaeppi Pro , 3 March 2015, 17h37.

Region: World » Switzerland » Tessin » Bellinzonese
Date of the hike: 3 March 2015
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Poncione di Vespero 
Time: 2:45
Height gain: 970 m 3182 ft.
Height loss: 55 m 180 ft.
Route:6.5 km
Access to start point:SBB Airolo
Access to end point:Seilbahn Sasso della Boggia - Pesciüm - Airolo
Accommodation:Airolo
Maps:Swiss Map 25

Heute wollte ich nochmals die Sonne geniessen. Im Tessin war bestes Wetter angesagt. Da ich noch nie im Skigebiet von Pesciüm bei Airolo war, und die Lawinengefahr immer noch auf Stufe erheblich ist, beschloss ich dort eine einfache Schneeschuhwanderung zu unternehmen.

Vom Bahnhof Airolo entlang der Strasse zur Talstation der Seilbahn Pesciüm. Dort trifft man auf die Skipiste der Talabfahrt. Dieser bin ich mal auf, mal neben der Piste nach Nante gefolgt. Weiter immer entlang der Piste bis zur Alpe di Ravina. Erst dort gelangt man ins eigentliche Skigebiet. Ein Sessellift und ein Skilift führen da die verschiedenen Hänge hoch. Ich bin der Piste nach Cassinello und zur Seilbahnstation nach Sasso della Boggia gefolgt. Viel Betrieb herrschte dort trotz besten Schneeverhältnissen nicht.

Vom Sasso della Boggia fuhr ich dann als einziger Gast mit der Seilbahn hinunter nach Pesciüm und weiter nach Airolo. Da am Berg keine Fahrkarten für die Talfahrt verkauft werden, wurde ich von den dortigen Angestellten einfach gebührenfrei durchgelassen und sogar die Türen die normalerweise nur mit Skipass geöffnet werden können, wurden mir geöffnet. Eine sehr grosszügige Dienstleistung für einen einsamen Schneeschuhläufer.

Wirklich eine einfache Schneeschuhwanderung die auch bei erheblicher Lawinengefahr problemlos begangen werden kann. Abgesehen von einigen steileren Passagen bewegt man sich vorwiegend in WT1 Gelände.

Hike partners: chaeppi


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

360 Pro says: Alles OK?
Sent 3 March 2015, 18h02
Ich frage mich ernsthaft, ob alles OK ist bei Dir, denn heute hast Du doch tatsächlich kein Bild von einem Hopfentee reingestellt und auch nirgends erwähnt, dass Du Dir solchen eingeflösst hast...

Besorgt, 360 ;-)

chaeppi Pro says: RE:Alles OK?
Sent 3 March 2015, 20h13
Ich kann dich beruhigen. Bei mir ist alles OK und selbstverständlich musste ich nicht verdursten ;-))

Da mir der Rummel in der Skibeiz Pesciüm doch etwas zu gross war, flösste ich mir mein obligates Hopfenteeli erst beim Bahnhof Airolo ein. Dummerweise hatte ich da meine Kamera bereits im Rucksack verstaut. Ich werde mich bemühen bei meiner nächsten Tour wieder ein angemessenes Bild hier reinzustellen ;-)))

Viele Grüsse nach sunny California von einem unbesorgten chäppi


Post a comment»