COVID-19: Current situation

Passo del Büsen - Sasso della Boggia


Published by DoktorRenz , 27 July 2014, 22h08. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Tessin » Bellinzonese
Date of the hike:27 July 2014
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Poncione di Vespero 
Time: 4:30
Height gain: 1600 m 5248 ft.
Height loss: 1050 m 3444 ft.
Maps:1252, 1251

Airolo - Nante - Alpe di Ravina - Passo del Büsen - Castello - Sasso della Boggia - Pesciüm

Im steilen Grascouloir zum Passo del Büsen finden sich im oberen Teil noch Pfadreste. Vom Pass Abstecher zum kleinen Gipfel westlich (ca. 2470 m, kleiner Steinmann) und erfolgloser Versuch, über exponierte Grasbänder auch den Gipfel östlich über dem Pass zu erklimmen. Castello (2200 m) ist ein recht imposanter Felszacken, der aber nur von oben her überhaupt auffällt.


Hike partners: DoktorRenz


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»