St. Ilgner Weg auf den Kleinen Schwab (6-)


Published by Matthias Pilz , 31 October 2014, 15h38.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Hochschwabgruppe
Date of the hike:18 October 2014
Climbing grading: VI- (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A   A-ST 
Time: 8:45
Height gain: 1394 m 4572 ft.
Height loss: 1394 m 4572 ft.

Der St. Ilgner Weg durch die Südwand des Kleinen Schwaben ist wegen der spärlichen Absicherung etwas in Vergessenheit geraten. Vor einigen Jahren wurde die Tour aber saniert, nun ist sie wieder deutlich reizvoller. Im Gegensatz zu anderen leichteren Touren in der Hochschwab-Südwand ist der Fels durchgehend sehr fest und ein richtiger Genuss zu klettern. Die Hakenabstände sind nicht immer ganz knapp, daher ist die Mitnahme mittlerer und großer Friends sinnvoll. Die beiden Wasserrillen sind nicht eingebohrt und auch nicht absicherbar. Sie erfordern sicheres Klettern im 5. Schwierigkeitsgrad.
Insgesamt ist der St. Ilgner Weg mit Sicherheit eine der lohnendsten Touren in der Südwand! Und wegen der Unbekanntheit ist man meist alleine unterwegs!

ZUSTIEG: Vom Bodenbauer über die Trawiesalm zum G`hacktbrunn, hier den Wanderweg Richtung Voisthalerhütte. Wenn der Weg nach rechts knickt, verlässt man ihn und steigt direkt zur Wand. Der Einstieg befindet sich ganz rechts, dort wo ein markantes Band von rechts nach links durch die Wand zieht (Domeniggweg). Beim Einstieg befinden sich 2 Gedenktafeln (2,5h).

ROUTE: siehe Topo, Variante mit 6-

ABSTIEG: Übers Ghackte (3h)

SCHWIERIGKEIT: 6- (5 obl.), die Einzelstellen sind nicht so schwer, anspruchsvoll ist es in Verbindung mit der Absicherung

ABSICHERUNG: +++/++++; Stände mit BH und Ketten, dazwischen einige BH, zusätzlich mit mittleren und großen Friends absichern!

WETTER: Sonne

MIT WAR: Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

V-
27 Oct 13
Himmelsleiter 5- · Matthias Pilz
T3+
T3 I F
8 Aug 20
Hochschwab · Erli
T3
T3

Post a comment»