COVID-19: Current situation

Bisse du Rho und Lac de Tseuzier


Published by wam55 , 26 September 2014, 00h31.

Region: World » Switzerland » Valais » Mittelwallis
Date of the hike:22 September 2014
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 5:00
Height gain: 300 m 984 ft.
Height loss: 450 m 1476 ft.
Route:Randogne - Bisse du Rho - Lac de Tseuzier - Bisse d'Ayent - Anzère
Access to start point:SBB bis Sierre, Standseilbahn nach Crans-Montana
Access to end point:SBB bis Sion, Postauto bis Anzère
Accommodation:In den Sommermonaten im Restaurant du Rawyl

Wir fahren mit der Funiculaire Sierre-Montana-Crans vom Rhonetal rauf. Erst führt uns der Weg durch Randogne und Montana. Wir zweigen dann ab zum Lac de Chermignon, und irgendwie kommen wir dann in der Nähe von Plans Mayens direkt zur Bisse du Rho hinunter.
Hier wird fleissig gebaut und renoviert. Die freundlichen Bauarbeiter sind sehr zuvorkommend und lassen uns gerne passieren. Der Weg wird hier gut ausgebaut und ist nun wirklich recht einfach zu begehen. Diese Wanderung mache ich vor allem im Gedenken an bidi35, und bald kommen wir zu seiner Tanne. Ich mache hier eine längere Pause und denke nochmals an unsere vielen gemeinsamen Erlebnisse zurück.
Das Wetter ist heute sehr gut, wir wandern dann weiter auf bekanntem Pfad bis Er de Chermignon. Kurz entschlossen gehen wir dann weiter rauf bis zum Lac de Tseuzier, der sich einmal mehr wunderschön präsentiert.
Ein Blick auf die Fahrplantafel zeigt mir, dass das Postauto irgendwann vom Mai bis zum 21. September fährt. Toll, heute ist der 22. September! Nach einer längeren Pause im Restaurant du Rawyl nehmen wir halt dann den weiteren Weg unter die Füsse. Ein Stück weit folgen wir noch der Bisse d'Ayent. Auf unserem Weg in Richtung Tal finden wir dann irgendwo in der Region Anzère eine bediente Postauto-Haltestelle. 
In Botyre fahren wir beim Suonenmuseum vorbei, ich schwelge in Erinnerungen an unsere bisherigen Community-Wanderungen.

Hike partners: wam55


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»