Brisi (2279m)


Published by SCM , 16 July 2014, 22h34. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:16 July 2014
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Churfirsten   CH-SG 
Time: 3:30
Height gain: 1025 m 3362 ft.
Height loss: 1025 m 3362 ft.
Route:12 km

Beim gestrigen Grillfest wurde es ein wenig später und so steht heute eine gemütliche Tour auf den Brisi auf unserem Programm. Von Alt-St. Johann geht es mit der Bergbahn hoch zur Sellamatt. Von hier aus sehen wir bereits, dass die Gipfel der Churfirsten im Nebel stecken, was uns jedoch nicht von unserem Vorhaben abbringt.

Wir folgen dem Wanderweg, der relativ flach vorbei am Mittelstofel und der Lochhütte bis zum Thurtalerstofel führt. Ab Brisizimmer (1621m) beginnt der Bergwanderweg, der deutlich steiler hinauf zum Brisi führt. Der Boden ist vom starken Regen der vergangen Tage noch nass, was den Weg über die vielen Felsbrocken deutlich beschwerlicher gestaltet.
Je näher wir dem Gipfel kommen, desto mehr wird uns die Aussicht auf die umliegenden Berge durch den Nebel verwehrt. Am Gipfel oben bekommen wir den strahlend blauen Walensee dann glücklicherweise doch noch zu Gesicht. Nach einer langen Rast am Gipfel und einem kurzen Abstecher zum Nebengipfels des Brisi, steigen wir auf der selben Route wieder ab. Der Weg zum Nebengipfel ist nicht markiert aber problemlos machbar.
Nach der Alp Brisizimmer folgen wir der geteerten Strasse vorbei an Schribersboden, bis wir beim Mittelstofel wieder den Wanderweg einschlagen und schliesslich wieder am Ausgangspunkt der Sellamatt ankommen.

Wie bei allen meinen Tourenberichten bezieht sich die benötigte Zeit auf die reine Zeit in Bewegung gemäss meinem GPS Logger.

Hike partners: SCM, melo


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
T3
13 Jun 17
Brisi 2279m (ÖV) · leuzi
AD-
27 Jan 16
Brisi · Bartolus
T3
9 Aug 15
Brisi · gurgeh
T3 F

Post a comment»