COVID-19: Current situation

Hochserles (1606m)


Published by SCM , 25 June 2014, 10h49. Text and phots by the participants

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Date of the hike:19 June 2014
Mountain-bike grading: AD - Technically demanding
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 4:45
Height gain: 870 m 2854 ft.
Height loss: 870 m 2854 ft.
Route:24.2 km

Am Donnerstag erreichen wir gegen Mittag Fulpmes. Es bleibt also noch genügend Zeit für eine Halbtages Biketour. Wir entscheiden uns für den Radelweg Sonnenstein (Nr. 560).

Fulpmes --> Sonnenstein (WS)
Von Fulpmes aus folgen wir der beschilderten Mountainbiketour Radelweg Sonnenstein (Nr. 560). Zuerst geht es im leichten bergauf und bergab Richtung Süden bis zum Dorfrand von Medraz. Dort macht die Strasse eine 180° Kurve und führt dann steiler aufwärts Richtung Sonnenstein. Auf halber Strecke legen wir eine kurze Mittagsrast ein und essen die mitgebrachten Brote. Am frühen Nachmittag erreichen wir dann die Sonnenstein Hütte.

Sonnenstein --> Hochserles (ZS)
Nach einer kurzen Pause entscheiden wir uns die Tour noch ein wenig zu verlängeren und Richtung Hochserles zu fahren. Dafür folgen wir vorerst noch weiter der Tour Nr. 560. Die führt direkt hinter der Sonnenstein Hütte in einem schönen Singletrail zu einer anderen Forstrasse, die als Route Kreuzweg (Nr. 559) Richtung Hochserles führt. Die Bewertung ZS bezieht sich auf einige wenige Stellen in dieser Singletrail Abfahrt. Alles andere ist nach wie vor WS. Auf der Höhe von 1560 MüM biegen wir von der Route Nr. 559 ab und folgen dem Wanderwegweiser nach Hochserles, das wir in wenigen Minuten erreichen.

Hochserles --> Fulpmes (WS)
Nach einer Rast im Restaurant neben der Bergstation der Hochserles Bahnen machen wir uns an die Abfahrt. Dafür fahren wir für einige Meter auf dem Aufstiegsweg zurück. Bei der Kreuzung auf 1590 MüM biegen wir aber links ab und umrunden somit den Hochserles, bevor wir an der Kreuzung auf 1385 MüM wieder auf unseren Aufstiegsweg treffen. Wir folgen nun wieder der ausgeschilderten Route 559 und anschliessend 560 um über Mieders und dann Mühltal zurück nach Fulpmes zu fahren.

Hike partners: SCM, melo, muro99, zora56


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»