Skitour Gotthard


Published by ebola , 21 April 2014, 15h33.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:20 April 2014
Ski grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR   Gruppo Pizzo Centrale   CH-TI   Gruppo Pizzo Lucendro 
Time: 6:30
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 2230 m 7314 ft.
Route:19.5km

Ziel war heute eigentlich der Pizzo Lucendro, gereicht hats aber wegen Krämpfen in den Oberschenkeln meines Tourenpartners nicht.

Am Morgen um 07:30 sind wir mit der Tourenbahn ab Andermatt (CHF 30.- / Person) auf den Gemsstock. Nach kurzer Abfahrt unter die Gafallenlücke zu Fuss mit geschulterten Ski in die Lücke und dann hinunter via Gitziälpeli und Im Hintern Loch unter den Gloggentürmlipass. Der Schnee war ok, ein lokaler Tourengänger befand dass auf Anfage gesagt werden soll, dass es super Pulver war, in wirklichkeit war es einfach zu fahrender Bruchharsch.

Nun das erste mal anfellen und die 300hm bis zum Gloggentürmlipass hoch. Dank einer Gruppe vor uns in schöner Spur hoch, nur auf den letzten 100m brach die Spur weg und war etwas mühsam. Im Pass die Felle wieder verstaut und in kreativer Route über die Alpe della Prosa, wir wollten keinen weiteren Aufstieg hier. Die folgende Abfahrt war eine tolle Variante in weiten hängen im etwas feuchten pulverartigem Schnee bis zur Gotthardpassstrasse.

Gleich neben der Passstrasse wieder angefellt und hoch durchs Valletta di San Gottardo in Richtung des Sattels südlich des Pizzp della Valletta. Hier dann nach ~400hm wegen Krämpfen meines Partners umgedreht und auf der Aufstiegsspur zurück zur Passstrasse. Die Strasse war zwar schon teils geräumt, ist aber noch einigermassen bis Brüggloch fahrbar. Ab da zu Fuss bis Hospental.

Es kam zwar nicht wie geplant, ist aber trotzdem eine schöne Tour mit vie Abfahrtshöhenmeter gemessen am Aufstieg.


Hike partners: ebola


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»