Piz Medel


Published by a1 , 31 March 2014, 22h08.

Region: World » Switzerland » Grisons » Surselva
Date of the hike:30 March 2014
Ski grading: AD-
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR   CH-TI   Gruppo Piz Medel 
Time: 2 days
Height gain: 2400 m 7872 ft.
Height loss: 2400 m 7872 ft.

Der Schnee liegt noch bis Curahlia herunter. Gleich von dort mit Ski an den Füssen flach hinein in das Val Plattas zur Alp Sura de Plattas. Von dort steil hinauf zur schönen Medelser Hütte. Die Hüttenwirte Barbara und Stefan kochen ein vorzügliches Abendessen und sind sehr freundlich. Toller Sonnenuntergang bei wolkenlosem Himmel am Panoramafenster der Hütte.
In der Früh zuerst 200Hm hinabab und in die Aufstiegsrinne gequert. Hinauf zum Gletscherplateau und auf den Vorgipfel. Über den ausgesetzten Gipfelgrat hinauf auf den höchsten Punkt des Piz Medel. Die Abfahrt startet in schönstem Pulverschnee am unverspurten Gipfelhang. An der zweiten Steilstufe queren wir oben knapp an den Gipfelfelsen hinüber zum Eisbruch und gelangen auf hoher Linie auf den westlichen Teil des Medelgletschers. Wir montieren wieder die Felle und steigen den flachen Gletscher entlang zur Fuorcla Cristallina. Es wird immer wärmer, sodass ich auf den Aufstieg über den Südhang des Piz Cristallina (3128m) aus Sicherheitsgründen verzichte.
Die Abfahrt über den Medelgletscher ist windgepresst und nicht ganz einfach zu fahren. Im unteren Teil finden wir aber immer wieder schattige und steile Pulverschneehänge. Zum Abschluss das Val Plattas wieder hinaus nach Curaglia. In Disentis noch auf einen Eisbecher in ein Cafe.


Hike partners: a1


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

F
23 Aug 14
Piz Medel 3210m · Freeman
T4 PD-
26 Jun 14
Piz Medel und mehr · Frangge
AD-
9 Mar 14
Piz Medel, 3210m · Linard03
PD-
6 Jul 13
Genusstour auf den Piz Medel · poudrieres
PD

Post a comment»