COVID-19: Current situation

Frühling am Wilder Kaisersteig


Published by Koasakrax , 16 February 2014, 11h49.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Kaiser-Gebirge
Date of the hike:15 February 2014
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 4:00
Height gain: 721 m 2365 ft.
Height loss: 721 m 2365 ft.
Route:6,2 km

So könnte man diese Tour über den Niederkaiserkamm bezeichnen. Bei wunderbaren Wanderwetter ging es vom Landcafe Hinterkaiser weg über die Burgwiesen hinauf bis zur Einsiedelei. Ab dort wird es steiler und der Steig zieht hinauf zum Schützenkreuz der Feller Schützen St. Johann in Tirol welches sich auf einen kleinen Felskopf kurz unterhalb der Gmailkapelle befindet. Bereits von hier gibt es eine wunderbare Aussicht auf den St. Johanner Talkessel.

Vom Kreuz geht es in wenigen Minuten zur Gmailkapelle welche ich unbedingt als Kraftplatzl bezeichnen möchte.

Doch der Anstieg Richtung Schatterberg geht gleich ins Steile über und ab den Felswänden unterhalb des Schatterberges geht es steil und mit Stahlseil gesichert hinauf bis zum Rücken des Niederkaiserkammes. Ab den Kamm liegt noch jede Menge Schnee. Der Steig ist aber auf Grund der vielen Begehungen sehr gut ausgetreten und es bereitet überhaupt keine Probleme über den Schatterberg und einigen keleinen Erhebungen hinüber zum Ursulakreuz zu kommen.
Ich wiederhole mich zwar aber der Rastplatz beim Ursulakreuz ist für mich irgendwie ein Platz an dem ich meine Akkus aufladen kann.
Nach langer Rast wieder über den Maiklsteig runter und entlang der Straße hinaus zum Landcafe Hinterkaiser wo ich mir dann ein Stück Kuchen und einen Kaffee gegönnt habe.

Nachdem meine Schier noch immer bei der Reparatur sind und ich heuer ohnehin nicht in Skitourenstimmung bin war es heute ein herrlicher Nachmittag im Kaisergebiet.

Hike partners: Koasakrax


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»