COVID-19: Current situation

Johannisberg (3453 m), Hohe Tauern, Österreich


Published by Kaluzny , 22 December 2013, 17h43.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Glocknergruppe
Date of the hike:17 July 1981
Hiking grading: T4- - High-level Alpine hike
Mountaineering grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Height gain: 600 m 1968 ft.
Height loss: 600 m 1968 ft.
Route:7,2 km
Accommodation:Oberwalder Hütte
Maps:AV-Karte 40 Glocknergruppe

Auch an diesem Tag ließ das Wetter zu wünschen übrig. Wo wir hinsahen nur Wolken und wir mittendrin. Nichts desto Trotz ging es los in Richtung Johannisberg.
 
Viel zu erzählen gibt es nicht.
Es ging anfangs etwas abwärts auf den Pasterzenboden und dort im Bogen Richtung Johannisberg.
Durch die Wolken führte uns unser Hochtourenführer exakt zum Ostgrat und über diesen schnurstracks Richtung Gipfel. Fairerweise muss ich sagen, dass die Verhältnisse durch die Schneeauflage auch nahezu ideal waren. Nur das Wetter hätte besser sein können.
Und dann das Highlight kurz vor dem Gipfel.
Wir durchstiegen die Wolkenbank und der Gipfel lag in strahlendem Sonnenschein.
 
Vom Gipfel hatten wir einen hervorragenden Blick auf die umliegenden Gipfel, die sich aus dem Wolkenmeer erhoben.
Schade, dass mein Fotoapparat am Tag zuvor "den Geist aufgegeben" hatte, so dass ich ohne Bilder auskommen musste.
 
Abgestiegen sind wir wieder über den Aufstiegsweg, wurden wieder von den Wolken verschlungen und hofften auf der Hütte auf Wetterbesserung.

Hike partners: Kaluzny


PD- PD-
 
Juniskitour über der Oberwalder Hütte · Abenteurer&Bergrebell Ötzi II
PD II
20 Jun 18
Johannisberg NW-Grat · Matthias Pilz
PD+
F WT4
23 May 08
Hohe Riffl, 3.338 m · mali
T4 F

Post a comment»