COVID-19: Current situation

Lauwistock 2092m


Published by Sputnik Pro , 8 April 2006, 23h30.

Region: World » Switzerland » Nidwalden
Date of the hike:13 November 1999
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Snowshoe grading: WT3 - Demanding snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: Bauen - Brisen - Bürgenstock   CH-NW 
Time: 5:00
Height gain: 950 m 3116 ft.
Height loss: 950 m 3116 ft.
Route:10,4 km
Access to start point:Mit der S-Bahn von Luzern direkt zur Talstation (Städeli) der Luftseilbahn. Mit der Luftseilbahn dann ins autofreie Niederrickenbach hoch.
Access to end point:analog Zufahrt zum Ausgangspunkt.
Accommodation:Gästehaus mit Massenlager und Restaurant auf dem Haldigrat bei der Bergstation; Natel: 079 224 78 85; homepage: www.haldigrat.ch .

EIN KLEINER UNBEDEUTENDER NIDWALDNER.

Mein NW-Gipfel Nummer 2.

Der Lauwistock ist nur ein grösserer Gratbuckel auf dem Haldigrat. Auf dem Haldigrat führt im Sommer ein Bergweg auf den Brisen. Der Brisen war eigentlich auch unser Ziel für heute gewesen - im Prinzip wäre es ein einfache Schneeschuhtour gewesen, doch der Neuschnee war jedoch extrem fein und tief!  Wir sanken trotz unseren "grossen Füssen"  knietief ein und so reichte die Zeit leider für eine Brisenbesteigung nicht mehr! Den Brisen habe ich aber dann am 29. November 1999 doch noch besucht. :-)

Genaue Route: Niederrickenbach - Steinrüti - Ahorn - Brändlisboden - Stockgädeli - Dräckgaden - Haldigrat (östlich P.1991m) - Lauwistock - P.1937m (Haldigrat Bergstation Sessllift) - Chäserstad - Alpboden - Wigerts - Niederrickenbach.

 


Hike partners: Sputnik


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T3+
24 Sep 17
Brisen 2404 m.ü.M · mbjoern
T3
T3
T3
T2

Post a comment»