COVID-19: Current situation

Muot da l'Hom


Published by shuber , 13 July 2013, 16h32.

Region: World » Switzerland » Grisons » Basse Engadine
Date of the hike: 8 July 2013
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 4:15
Height gain: 940 m 3083 ft.
Height loss: 520 m 1706 ft.
Route:10.7 km
Access to start point:Ftan
Access to end point:Sesselbahn Prui - Ftan
Accommodation:Hotel Engiadina Ftan

3. Tag unserer Rekog-Tour im Unterengadin.
Heute machten sich alle auf die Bergwanderung zum Muot da l'Hom. Von Ftan aus via Prasüras nach Plan Mundanaira auf schönen Wanderwegen und Alpsträsschen geht's durch wunderschöne bewaldete Landschaften. Hier steilt der Weg auf und der Schweiss tropft von der Stirn, da die Luft recht feucht ist. Nun am Muott Auta vorbei, der mit seiner Felsflanke zum Abseilen einlädt, der Alp Laret entgegen. Die Alp Laret ist wunderschön gelegen und die freundlichen Betreiber bieten ein breites Spektrum an Speisen an. Der Apfelstrudel mit richtigem Rahm von der Alp schmeckte vorzüglich. Nach ausgiebiger Pause galt es wieder Richtung Berg zu streben. Unterwegs spielten junge Munggis und die Blumen erfreuten unsere Herzen. So gewannen wir das Kreuz beim Muot da l'Hom wo die nächste Rast anstand. Die sehr schöne Aussicht entzückte auch unsere Frauen, die darob keine Müdigkeit vorschützten (bravo). Weiter über den höchsten Punkt gings dann zur Alp Clünas, vorbei an Tausenden von Enzianen. Der Abstieg erfolgte via Schlivera, Murtaröl bis Prui. Die sehr freundliche Bedienung servierte uns dann Gerstensaft vom Feinsten und wir liessen den Nachmittag gemütlich auf der Terasse vom Restaurant Prui ausklingen. Die Sesselbahn brachte uns wieder gemütlich nach Ftan.

Hike partners: shuber


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
4 Aug 16
Piz Clunas mt 2793 da Ftan · turistalpi
T3
27 Oct 19
Piz Clünas · gurgeh
WT4
T2
T2

Post a comment»