COVID-19: Current situation

Habrütispitz


Published by Peti , 30 March 2008, 21h25.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:30 March 2008
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: Zürcher Oberland   CH-SG 
Time: 3:00
Height gain: 400 m 1312 ft.
Access to start point:Goldingen / Rossfallen / Chamm
Maps:1:50'000 Toggenburg



Letzte Sonntagsnachmittagstour mit Schneeschuhen im Zürcher Oberland.
Mit dem Auto bis Chamm. Nun geht es stetig hinauf zur Hand und weiter zur Alp Habrüti und weiter im Föhnsturm über den Grat zum Habrütispitz. Ab und zu müssen wir den grünen Wiesen ausweichen um die Schneeschuhe nicht auszuziehen.
Nach dem Gipfelrast an der warmen Sonne geht es im Wald weiter Richtung Norden. Es gibt zwei schmale Passagen wo der Grat nur mal knapp 50cm breit ist. Auf einer Seite Schneewächten nach Norden auf der anderen Seite Nagelfluhwände.
Weiter zu Punkt hinterer Chreuel  , über den Forstweg zum Chreuel und von hier auf dem Schindelbergerforstweg Richtung Hand.
Noch ein Föteli auf dem roten Bänkli auf der Hand,  (Bänkli, komme das nächstemal mit dem Bike vorbei) und rechts hinunter über die steilen Wiesen mit den letzten Schneeresten zum Ausgangpunkt Chamm.

Hike partners: Peti


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
19 Jan 14
Habrütispitz · Delta
T6
T6
T6
22 Feb 07
Habrütispitz Ost · Delta
T6
11 Nov 11
Habrütispitz Ostwand · Delta

Post a comment»