COVID-19: Current situation

Silberen 2319m


Published by justus Pro , 26 May 2013, 16h48.

Region: World » Switzerland » Glarus
Date of the hike:14 October 2012
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Ortstockgruppe   Zürcher Hausberge   CH-GL 
Time: 7:00
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.

Die Silberen sind ein beliebter Skigipfel. Im Sommer/Herbst bieten sie wegen der endlosen Charrenfelder zwar schöne Ausblicke, sind aber auch mühsam. Als gemütliche Herbsttour aus dem Klöntal.

Der grossartige "Frühling" dieses Jahr bietet immerhing Gelegenheit Herbsttouren nachzutragen.

Von Richisau auf dem ziemlich feuchten Wanderweg via Unter und Ober Gampel zum Alpeli. Auf dem Weg sehen wir einige schöne Fliegenpilzexemplare. Anscheinend hat jemand vor uns auch einige davon geerntet.

Wir gehen nicht ganz bis zum Alpeli sondern folgen dem Beschrieb im Alpinführer und biegen auf Wegspuren nach Teufboden ab. Dort treffen wir einen Älpler, dem wir noch kurz beim Abbauen der Zäune helfen.

Nach der Empfehlung des Älplers steigen wir direkt auf die Lang Wand und wandern über das Plateau zum Gipfel. Zeitweise dring die Sonne durch die Wolken und lässt die Vorderen Gräte in geradezu unwirklich goldener Textur erstrahlen. Leider weht ein garstiger Wind auf dem Plateau und wir müssen gleich weiter. Auf dem Wanderweg über Hinter Silberenalp nach Dräckloch und hinunter nach Chäseren. Im Rossmatter Tal wählen wir bei Chlüstalden den Wanderweg zurück nach Richisau.

Hike partners: justus, sissi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»