Strada degli alpi in Val Bedretto: da All'Acqua a Nante


Published by neutrino Pro , 1 October 2007, 14h39.

Region: World » Switzerland » Tessin » Bellinzonese
Date of the hike:30 September 2007
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Poncione di Vespero   Gruppo Cristallina 
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 1090 m 3575 ft.
Route:19,5 km
Access to start point:Postauto bis cff logo All'Acqua (..aber zwischen Oktober und Mai nur bis cff logo Ronco (Bedretto))
Access to end point:Postauto ab cff logo Nante
Accommodation:Ristorante All'Acqua, Capanna Cristallina, Pesciüm und Airolo
Maps:1251 Val Bedretto + 1252 Ambri-Piotta

Route:
All'Acqua (1614 m) - Alla Baita (1624 m) - nach rechts hinauf, in einige Kehren bis zur Weggabelung bei Stabbiascio - nach links auf dem Höhenweg zur Val Piana (Pkt. 1883) - hinunter zum Ri (Pkt. 1740) und zur Alpe (1751 m) di Valleggia - wieder hinauf bis Folcra di mezzo (1921 m) - hinunter zum Stabiello grande (1819 m) und zur Alpe Cristallina (1800 m, Kreuzung mit der Weg zur Capanna Cristallina) - weiter auf dem Höhenweg zum Piano di Pescia (1700 m) und zur Cassina della Croce (1637 m) - nach der Überquerung der Val Ruinó hinauf zum Pkt. 1776 und durch di Val Pozzuolo zum Pkt. 1784 bei der Cassina Nuova - rasch an den Seilbahnen und Skiliften von Pesciüm (1745 m) vorbei zum Grasso di Lago (Pkt. 1736) und weiter zur Alpe di Ravina (1775 m) - nach Norden hinunter, durch Crenn (oft die Skipiste folgend) bis Nante (1423 m)

(Höhenweg in auf und ab zwischen 1600 und 1900 m, durch die Wälder und Weiden in der Südflanke des Bedrettotales: teilweise Auf Wanderwege, teilweise auf Fahrwege. Ab Pesciüm kann man auch direkter und kürzer nach Nante absteigen ..oder mit der Seilbahn nach Airolo runterschweben, wenn sie in Betrieb ist (von Juni bis September).)

Hike partners: neutrino, Lisa79


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD
T1
29 May 10
Alpe e lago di Ravina, giro ad anello (o quasi) · giorgio59m (Girovagando)
WT2
3 Mar 15
Sasso della Boggia 2065m · chaeppi
F
T5

Post a comment»