Corn Chamuotsch (3017m)


Published by Omega3 , 3 September 2007, 23h36.

Region: World » Switzerland » Grisons » Oberengadin
Date of the hike:27 August 2007
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Height gain: 680 m 2230 ft.
Height loss: 1470 m 4822 ft.
Access to start point:cff logo Piz Nair (Seilbahn St. Moritz - Chantarella - Corviglia - Piz Nair)
Access to end point:cff logo Julier, La Veduta
Maps:1256, 1257

Piz Nair - Pass Suvretta - Fuorcla Güglia - Corn Chamuotsch - Crap Alv - Fuorcla Alva - Muot Cotschen - La Veduta (Julier Hospitz).

Eindrückliche Bergtour durch steinreiches Gebiet. Kraftsparender Aufstieg mit Seilbahn auf den Piz Nair bei ziemlich trübem Wetter, wir bleiben aber den ganzen Tag vom Regen verschont, später soll es sogar recht sonnig werden. Von der Seilbahnstation noch husch zum Gipfel des Piz Nair, der kühle Wind treibt uns bald abwärts zum Pass Suvretta. Ab hier weglos zur Fuorcla Güglia, beim Näherkommen strahlt der mächtige Piz Güglia Schrecken aus, immer wieder poltern Steine durch die abweisende Nordwand hinab, zum Glück sind wir in sicherer Entfernung. Von der Fuorcla Güglia über feines Geröll zum Gipfel des Corn Chamuotsch, überall sind nur Steine zu sehen, der Vergleich zu einer Mondlandschaft liegt nahe. Abstieg vom Corn Chamuotsch durch die NW-Flanke, danach direkt zum Steinhügel Crap Alv und weiter zur Fuorcla Alva. Für Gipfelsammler lockt hier noch der Muot Cotschen, also nehmen wir den auch noch mit. Der Abstieg über die Westflanke wird zu einer berauschenden Rutschpartie durch feines Geröll. Im Tal finden sich Wegspuren, über das anschliessende Weidegebiet gelangen wir bald nach La Veduta an der Julierpass-Strasse.


Hike partners: Omega3


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

Fenek says: Mondlandschaft
Sent 4 September 2007, 10h44
eine eindrückliche Mondlandschaft! Wie vielfältig unser Schweizerländli doch ist....

Grüsse aus dem Emmental


Post a comment»