Stanserhorn ( 1898m )


Published by maawaa , 8 May 2011, 22h00.

Region: World » Switzerland » Nidwalden
Date of the hike: 7 May 2011
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Stanserhornkette   CH-NW 
Time: 7:15
Height gain: 1450 m 4756 ft.
Height loss: 1450 m 4756 ft.
Route:18 Kilometer
Access to start point:Mit dem PW zum Parkplatz der Stanserhornbahn
Maps:mapplus.ch ( 1 : 25.000, ausgedruckt )

Mit dem Stanserhorn ( 1898m ) zog es uns am Samstag auf den wohl bekanntesten, dank der Seilbahn auch sehr gut frequentierten, Aussichtsberg von Nidwalden. Wir nutzen zwar den Parkplatz an der Talstation der Stanserhornbahn um den Wagen abzustellen, ansonsten verzichteten wir aber auf " maschinelle Unterstützung ". Stattdessen marschierten wir auf Schusters Rappen los um den Berg aus eigener Kraft zu besteigen.

Zunächst geht es entlang den Schienen der Stanserhornbahn aufwärts. An der Station Chälti ( 710m ) angekommen, bietet sich einem nun die Möglichkeit den Panoramaweg zu begehen, oder, das war unsere Wahl, mehr oder weniger direkt via Bluematt ( 1204m ) über die Grasflanke hochzusteigen. Am Punkt 1612 biegt man in östlicher Richtung ab und wandert zur Rinderalp ( 1635m ). Auf diesem schattigen Teilstück liegen noch ein paar Altschneereste die aber problemlos zu begehen sind. Von hier aus folgen wir dann dem Grat, und wandern an der Bergstation ( 1848m ) vorbei zum Gipfel des Stanserhorn ( 1898m ). 

- Kleine Anmerkung: Erstaunlicherweise gab es, wie ich später feststellte, zum Nebengipfel Chli Horn ( 1786m ) hier bei hikr weder Wegpunkt - Eintragung, noch einen Tourenbericht. Member budget5 hat diese Lücke unterdessen aber gefüllt :) -

An der Bergstation stillen wir Hunger und Durst dann mit feinem Salat und literweise Rivella, geniessen noch ein wenig das tolle Wetter und die Aussicht. Im Abstieg etwas später möchte meine Freundin dann den Panoramaweg - über Blatti ( 1564m ) und an der Ahornhütte ( 1445m ) vorbei - begehen, was mich ein wenig aus der Fassung bringt, bin ich doch eher ein Freund direkter und steiler Abstiege. Jedenfalls zieht sich der Abstieg dann eine gefühlte Ewigkeit hin, bietet aber dem Auge deutlich imposantere Ausblicke als der Aufstiegsweg. Nach insgesamt etwas mehr als sieben Stunden sind wir wieder zurück in Stans.  



Fazit :

Lange, aber wunderbare Wanderung auf DEN Nidwalder Aussichtsberg !


Hike partners: maawaa, stygyse


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 5928.kmz Stanserhorn

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

mbjoern says: Bluematt-Rinderalp
Sent 10 May 2011, 13h39
Gemäss Website des Stanserhorns ist der Weg zwischen Blumatt und Rinderalp gesperrt ??

maawaa says: RE:Bluematt-Rinderalp
Sent 10 May 2011, 14h53
Hallo,
Ja, so wie wir das mitbekommen haben ist der direkte Wanderweg zur Rinderalp zumindest wochentags wegen der Arbeiten an der Seilbahn gesperrt. An der Bluematt befindet sich auch ein Schild mit einem Hinweis darauf. Allerdings wird am Wochenende dort ja kaum mal gearbeitet, aus dem Grund dürfte die Begehung am Sa oder So kein Problem sein.

Auf die neuen " Cabrio " - Seilbahnkabinen darf man wohl gespannt sein, das sieht schon spektakulär aus :)

Viele Grüsse..
Marco

budget5 says: Chli Horn
Sent 30 June 2011, 23h07
Chli Horn: Noch so nebenbei ;-) :

http://www.hikr.org/tour/post36250.html

maawaa says: RE:Chli Horn
Sent 1 July 2011, 00h07
Hi,

gratuliere Dir zur " hikr - Erstbegehung " des Chli Horn ! ;)

Ich habe Deinen Bericht vor kurzem gelesen, wollte Dir noch schreiben, habe es aber wieder vergessen.

Viele Grüsse & viele schöne Touren noch !
Marco


Post a comment»