Kehrsiten... wäli Sitä... a dr Sunnä?


Published by genepi , 7 May 2011, 17h18.

Region: World » Switzerland » Nidwalden
Date of the hike:29 April 2011
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-NW   Bauen - Brisen - Bürgenstock   CH-LU 
Time: 3:00

Nach einer Nacht in Stansstad (ein Erlebnis, ich dachte dass es dort laut war, aber... überhaupt nicht) hatte ich vor von der Schiffsstation Kehrsiten-Bürgenstock mit der Standseilbahn auf den Bürgenstock zu fahren. Von dort wäre ich dann auf die Hammetschwand gewandert.
Bei der Standseilbahn angekommen hatte ich gesehen dass ich mehr als eine Stunde warten sollte. Dann habe ich mich gesagt dass es besser wäre nach Untermatt zu gehen und von dort nach St. Jost zu gelangen.
Das habe ich mich nicht lange überlegt. Der Weg entlang des Sees ist trotz der Warntafeln ziemlich sicher. Klar sieht man hie und da einige Einschläge in den Baumrinden, und klar würde ich dort nicht an gewissen Orten rasten. Aber ich hatte mich ziemlich in sicherheit gefühlt.
Bei der Untermatt angekommen steigt es. Zuerst angenehm... weiter immer steiler. Zum Glück ist die Steigung nicht sehr lang.
Auf dem Berg angekommen bin ich dann bei der Kapelle St. Jost vorbeigegangen. Diese Kapelle ist sehr alt da die Malereien im Chor aus dem 14. Jahrhundert stammen. Ebenfalls sind einige Ex Voto zu sehen...
Dann geht es angenehm über Wiesen nach Ennetbürgen hinab. Eine kleine Rast am Seeufer?

Hike partners: genepi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»