Die Ahornspitze(2973m)-ein Riese über Mayrhofen


Published by trainman , 10 February 2011, 00h05.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Zillertaler Alpen
Date of the hike:10 August 1997
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 9:00
Height gain: 2340 m 7675 ft.
Height loss: 2340 m 7675 ft.
Route:Mayrhofen-Edelhütte Ahornspitze-Mayrhofen
Access to start point:Zug oder PKW nach Mayrhofen
Access to end point:siehe oben
Accommodation:Hotels und Gasthöfe in Mayrhofen und Umgebung
Maps:Kompass 37 Zillertaler Alpen

Die Ahornspitze wird wegen der gewaltigen Höhendifferenz von 2340m selten by fair means von Mayrhofen aus gemacht.Meist kauft man die ersten 1300Hm mit einer Seilbahn oder übernachtet in der Edelhütte.Das alles ist aber gar nicht nötig,denn man kommt auf dem guten Weg sehr flott voran.
Start in Mayrhofen auf beschildertem Weg zuerst im Wald,dann über Wiesen zur Edelhütte,die in schönem grünen Gelände liegt.Von hier noch 700Hm auf meist gutem Weg zum Gipfel,erst am Schluss wird es etwas anspruchsvoller mit leichter Kletterei(I).Oben hat man beste Aussicht auf die vielen Zillertaler Dreitausender.Abstieg auf demselben Weg.
Fazit: Eine ordentliche Konditionstour auf einen lohnenden Gipfel(oder mit Hilfe der Seilbahn ein kleiner Spaziergang...)

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (6)


Post a comment

Gemse says: Ahornspitze by fair means
Sent 19 February 2011, 13h29
Hallo Trainmann,

Man kann aber auch vom Tal aus hochsteigen und den Gipfel in 2 Tagen machen. Ich habe damals auf der Edelhütte übernachtet, da dies eine sektionseigene Hütte ist und man hier somit 5 Nächtigungen pro Jahr frei hatte.
Du musst mal Deine Geotrack - Profil anschauen, bist Du da senkrecht 1000m hochgestiegen innerhalb von 1m ?
Gruß Karl

trainman says: RE:Ahornspitze by fair means
Sent 20 February 2011, 00h16
Hallo Gemse
Mein Geotrack-Profil habe ich orientiert an dem tatsaechlichen Marsch entlang dem Wanderweg der Kompass-Karte.Ich kann da nirgendwo einen extremen Gradienten von 1:1000 finden.
Beste Gruesse trainman

Gemse says: RE:Ahornspitze by fair means
Sent 20 February 2011, 00h33
Hallo Trainmann,
Wenn Du auf Profile klickst dann wirst Du sehen, dass Du von etwa 1500m erst ins Tal absteigst um dann weiter hoch zu steigen. Wenn Du das UFO laufen lällst, siehst Du es deutlich. Nach UFO und auch dem Profil bist Du erst von 1500m abgestiegen um dann schlagartig wieder hochzusteigen, oder ich bin blind.
Im Übrigen ist mein Name Karl, mein Nik-Name ist Gemse.

Gruß Karl

Gemse says: RE:Ahornspitze by fair means
Sent 23 February 2011, 16h35
Hallo Trainmann,
auch nach der Änderung stimmt Dein Geoprofil immer noch nicht.
lg Karl

trainman says: RE:Ahornspitze by fair means
Sent 24 February 2011, 14h22
Hallo Karl
Das Profil stimmt nicht,da hast Du recht.Die Wegführung bezogen auf die Höhenlinien ist aber korrekt,auch vorher.Irgendetwas stimmt mit dem feature "Profil" nicht,eine solche Diskontinuität wie es zeigt wäre ja ein senkrechter Raketenstart.Das ist mit der Darstellung "Gelände" absolut unverträglich.
Beste Grüsse trainman

Gemse says: RE:Ahornspitze by fair means
Sent 24 February 2011, 14h42
Hallo Trainmann,
wenn Du willst stelle ich meine Georoute bei Dir ein. Sie stammt von Garmin. Ich zeichne sie genauso wie Du in nur einer Richtung. Bei meiner Route habe ich sie hin und zurück eingezeichnet. Du müsstest mich dazu kurz als Mitgänger eingeben, dass ich Zugriff zu Deiner Tour habe.
Liebe Grüße Karl


Post a comment»