Piz Bardella, 2839 m & Piz Neir, 2860 m


Published by roko , 11 December 2010, 21h14.

Region: World » Switzerland » Grisons » Oberhalbstein
Date of the hike:11 December 2010
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Access to start point:La Veduta
Access to end point:La Veduta
Accommodation:Bivio
Maps:Julierpass - 268 S

Sandra blieb heute Morgen draussen im Allgäu im Schnee stecken, Gerald kam 20 Minuten später in Chur an...die Schneeverhältnisse auf den Strassen waren prekär. Gieri, Gerald und ich entschlossen und trotz des miserablen Wetters auf den Julier zu fahren. Auf der Alpensüdseite sollte dem Wetterbericht nach relativ schnell mit besserem Wetter zu rechnen sein. In Bivio oben trauten wir unseren Augen nicht...fast kein Schnee, die Liftanlagen ausser Betrieb.
Im Kopf hatte ich den Corn Suvretta vom Valletta dal Güglia aus...der Schneelage wegen entschloss ich mich dann für das Val d` Agnel und den Piz Campagnung.
Wir starteten in La Veduta und zogen bei miserablem Wetter (Nebel, Schneefall und sturmartige Windböen) gegen Punkt 2424 hinauf. Den Campagnung konnte man heute vergessen...zu wenig Schnee in den oberen, steinigen Hängen gegen den Gipfel zu. Also zur Fuorcla digl Leget hinauf und Richtung Piz Bardella . Wir stiegen bis unter die Felsen von Punkt 2839 und rutschten anschliessend mit den aufgezogenen Fellen wieder zur Fuorcla digl Leget ab.  Von dort querten wir zu Punkt 2715 der den Verbindungsgrat zum Piz Neir darstellt.
Die Abfahrt folgte mehr oder weniger der Aufstiegsspur nach La Veduta hinaus.

Hike partners: roko


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»