COVID-19: Current situation

Pigne de La Lé ( 3396 m )


Published by shuber , 23 November 2010, 22h56.

Region: World » Switzerland » Valais » Mittelwallis
Date of the hike:21 July 2006
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Mountaineering grading: F
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 5:30
Height gain: 1150 m 3772 ft.
Height loss: 1150 m 3772 ft.
Route:10 km
Access to start point:Mit Postauto von Grimentz zum Stausee Lac de Moiry ( hinteres Ende beim Seeli Pkt. 2349 )
Access to end point:Do.
Accommodation:Div. Hotels in Grimentz. Moiryhütte SAC.

Im Rahmen einer Rekognoszierung für eine Gruppentour testeten wir die Pigne de La Lé.
Übernachtet in Grimentz ( sehr schönes Bergdorf ). Am Morgen mit dem Postauto zum Ende des Moirystausees gefahren. Aufgestiegen zur  Cab. de Moiry CAS. Einer Pfadspur gefolgt bis zum Col du Pigne. Dann alles dem Grat nach auf die Pigne de La Lé ( I ). Im obersten Teil muss noch ein Firnfeld gequert werden, das auch mal blank sein könnte. Wir hatten optimale Verhältnisse und der Aufstieg war absolut problemlos. Geniale Aussicht auf div. 4000er.
Einen Monat später hatten wir Neuschnee und der Auf-/Abstieg war ziemlich kritisch ( Siehe auch Fotos ).

Hike partners: shuber


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T5 I
T4 PD-
T5- F I
T5 II
10 Sep 14
Pigne de la Lé (3396m) via N-Grat · أجنبي
T5 I
13 Sep 11
Pigne de la Lé · Aendu

Post a comment»