COVID-19: Current situation

Skitour aufs Schnebelhorn


Published by Delta Pro , 26 March 2007, 07h44.

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike:24 March 2007
Ski grading: AD
Waypoints:
Geo-Tags: Zürcher Oberland   CH-SG   CH-ZH 
Height gain: 450 m 1476 ft.

Es hat doch noch gereicht! Das 5. Jahr in Folge mit den Skis auf den höchsten Zürcher – eine klebrige Angelegenheit

Wie Omega3 am Vortag schon ausgelotet hat, sind die Verhältnisse am Schnebelhorn nicht die besten – trotz ausreichendem Schnee. Ich wartete bis der Schneefall am Nachmittag nachliess. Die Route aus dem Brüttental ob Orüti ist anfangs zum Glück gespurt – nachher warf es arge Stollen ab. Am Gipfel der obligate Nebel.

Die Abfahrt war recht passabel – der Schnee hatte sich gegenüber der Beschreibunbg von Omega schon recht gut verfestigt und liess die verschiedenen Steilabfahrten zu – wenn’s auch nicht ganz ohne Mini-Lawinen abging. Die Schlüsselstelle (Wald unter Grossegg, 50° auf 15m, umgehbar) habe ich leider ausgeräumt – der Schnee wär ja eh geschmolzen ;-)

Für eine genauere Routenbeschreibung siehe mein anderer Schnebelhorn-Ski-Eintrag


Hike partners: Delta


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

ossi says:
Sent 26 March 2007, 09h47
Oh je, sieht arg winterlich aus! Ich warte mit der nächsten Früetobel-Begehung, bis es wieder grün ist dort oben.


Post a comment»