Nicht ganz so einfach wie sie aussieht-die Lichtspitze(2357m)


Published by trainman , 19 December 2009, 14h27.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Lechtaler Alpen
Date of the hike:10 September 2006
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 6:00
Height gain: 1350 m 4428 ft.
Height loss: 1350 m 4428 ft.
Route:Häselgehr-Lichtspitze-Häselgehr
Access to start point:Bahn bis Reutte,Lechtal-Bus bis Häselgehr. PKW bis Häselgehr
Access to end point:Siehe oben
Accommodation:Diverse Gasthöfe im Lechtal
Maps:Kompass-Karte 24

Fährt man von Häselgehr nach Gramais,so ist der erste steil aufragende Gipfel auf der linken Seite die Lichtspitze.Auf der Kompasskarte 24 ist ein durchgehender Bergwanderweg eingetragen,also eine harmlose Angelegenheit  habe ich gedacht.So einfach ist es aber nicht.Der Weg ist schon noch vorhanden,aber in einem schlechten Zustand zwischen 1900m und 2200m.Das ist auf keinen Fall eine gemütliche Familienwanderung.Hier ist Trittsicherheit ein absolutes Muss,sonst gibt es größere Probleme.
Start in Häselgehr auf der Strasse Richtung Gramais.Schon nach ca.100m rechts ab in den Wald,um die lange Kehre dieser Strasse abzukürzen.Man geht den Waldweg weiter nach oben,kreuzt die Strasse nochmal und steigt immer höher,dabei trifft man dreimal auf eine Forststrasse,der man aber nicht folgt.Auf ca.1900m
quert man den Hang nach rechts,hier wird es zum ersten Mal unfreundlich,zumindest für Unerfahrene.Die Querung geht über steile schrofige Flanken,dort war früher einmal ein Drahtseil angebracht,die Befestigungen sind noch da.Abrutschen wäre an dieser Stelle zwar nicht unbedingt tödlich,aber man riskiert auf jeden Fall erhebliche Verletzungen.Mein nicht ganz so trittfester Spezl gab an dieser Stelle auf .
Danach folgt steiles,teils rutschiges mühsames Gelände,erst ab 2200m wird es wieder leichter.Am Gipfel perfekte Rundsicht,sehr beeindruckend sind vor allem die supersteilen Grashänge der gegenüberliegenden Rotwand.Man könnte noch über den Grat zum Zirmebenjoch weitergehen(sieht leicht aus),aus Zeitgründen habe ich darauf verzichtet.Rückweg wie Aufstieg.

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»