Surettahorn (Punta Nera) 3027 m


Published by roko , 9 July 2024, 17h31.

Region: World » Italy » Lombardy
Date of the hike: 9 July 2024
Mountaineering grading: PD+
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR   I 
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Access to start point:Splügenpass
Access to end point:Splügenpass

Nachdem ich mit meinem Freund Gerd am 5. Juli am Ghiacciaio di Suretta wegen Nebel aufgab, wollte ich heute einen neuen Versuch starten. 
Vom Spügenpass (bei schönstem Wetter) hinauf zum Bergseeli. Steigeisen an und weiter zum Lago Azzurro, welcher immer noch mehr oder weniger zugefroren ist. Ich wollte einen Versuch machen, mit den Steigeisen (ohne Wechsel) bis zum Gipfel und wieder zurück zu kommen. Beim letzten Mal fanden wir hervorragende Altschneerinnen für den Abstieg bis hinunter zum See. 
Nun über diese Rinnen hoch bis zum Ghiacciaio di Suretta.
Welch eine Enttäuschung, dort ober wieder Nebel vorzufinden *Ghiacciaio di Suretta, 2820 m.
Nun...das zweite Mal war es ein Versuch wert, auch im Nebel zum Gipfel zu gelangen. Der Anstieg vom Ghiacciaio ist steil und erfordert im oberen Bereich volle Konzentration. Wer den Weg nicht kennt, sollte lieber im Nebel passen. Ich stieg hoch, bis ich den Gipfel im Nebel ausmachen konnte und trat ohne Rast und Sicht postwendend wieder den Rückweg an. Der Schnee im obersten, steilen Bereich ist recht weich und nicht so trittfest. Mühsam zu gehen. 
Abstieg bis zum Bergseeli, Steigeisen ab, gemütliche Rast und wieder hinunter zum Auto auf dem Splügenpass. Vom Bergseeli bis zum Gipfel und zurück mit Steigeisen ohne Wechsel, mit zwei kurzen Querungen über Blockgestein. 

Hike partners: roko


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

PD
5 Oct 17
Surettahorn, 3027 m · roko
T5
11 Aug 12
Surettahorn 3027 m · basodino
T5- PD-
16 Sep 12
Surettahorn · Alpin_Rise
T5 F
31 Jul 11
Surettahorn 3027m (Punta Nera) · StefanP
PD
T4 PD I
20 Jul 20
Surettahorn · Giaco
T5-
26 Jul 15
Punta Adami, 2978 m · roko

Post a comment»