COVID-19: Current situation

Ararat (5137 m)


Published by rihu , 20 November 2006, 10h40.

Region: World » Turkey
Date of the hike: 1 August 2006
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: TR 
Time: 4 days
Height gain: 3250 m 10660 ft.
Height loss: 3250 m 10660 ft.

1. August: Fahrt vom Van-See nach Dogubayazit. Start der Tour ab der Schotterpiste auf 2180 m. Aufstieg auf relativ gutem Weg bis zum Lager I auf 3341 m. Dies ist ein verhältnismässig grosses Camp mit vielen Gruppen von Zelten. Kleiner abendlicher Akklimatisationsmarsch (solo) bis auf 3500 m nach dem Rezept: höher gehen, tiefer schlafen. Alles läuft bestens.

2. August: Aufstieg von Lager I bis zu Lager II auf 4114 m. Das schwere Gepäck wird von Pferden transportiert, Getränk und Foto sind auf dem Mann. Es ist ein sehr angenehmer Aufstieg, vorbei an Kurden-Lagern, nach oben wird die Gegend immer steiniger. Doch auch in dieser Höhe ist noch eine erstaunlich vielfältige Flora zu beobachten. Auch diesmal ein kleiner Abendspaziergang bis 4240 m. Gewaltig schöner Sonnenuntergang.

3. August: Nach einer kurzen Nacht machen wir uns um 02.20 Uhr auf den Gipfelsturm. Der Bergführer setzte mich an die Spitze der Gruppe (vier Deutsche, zwei Spanier, ein Türke und noch der Schweizer-Oldie). So konnte ich genau mein Tempo gehen und um 08.00 h waren wir alle wohlbehalten auf dem Gipfel. Es war einer der wenigen Tage mit schönem Wetter, trotzdem war die Rundsicht durch viel Dunst recht eingeschränkt. Im Ganzen aber sehr gute Verhältnisse, oben Trittschnee, angenehm zum Gehen. Um 11.00 Uhr waren wir zurück auf Lager II, dann folgte der weitere Abstieg bis Lager I mit einer weiteren Zeltnacht. Lieber wäre ich eigentlich ganz abgestiegen, um in einem schönen Bett zu übernachten.

4. August: Abstieg zurück ins Tal. Es folgte noch die Besichtigung des Ishak-Pasa-Palastes, später Rückkehr in die Dr. Koch Ferienanlage am Van-See.

Die Fotos zu diesem Bericht sind chronologisch geordnet und lassen sich deshalb leicht den einzelnen Tagen zuordnen.

 


Hike partners: rihu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

F
1 Jul 12
Ararat (5.137 m) · pika8x14
T3 F
23 Aug 14
Ararat, 5137m · Linard03
T4 F
21 Aug 20
Der große Ararat, 5137m · Nitt Gashi

Comments (4)


Post a comment

Sputnik Pro says: Gratulation!
Sent 21 November 2006, 20h26
Ich war fst zur gleichen Zeit im östlichen Nachbarland ebenfalls auf einem 5000er-Vulkan unterwegs. Bin schon gespannt auf die Fotos...

Viele Grüsse Andi

Felix says:
Sent 26 July 2019, 15h03
toll - nachträgliche Gratulation!

steht nächstes Jahr auf dem Programm ;-)

lg Felix

rihu says: RE:Ararat
Sent 26 July 2019, 16h45
dies wird bei guten Verhältnissen kein Problem geben. Ich wünsche Dir jetzt schon gutes Gelingen!
Gruss, Richard

Felix says: RE: Ararat
Sent 26 July 2019, 17h38
Danke Richard
solches wünsche ich mir ;-)
lg Felix


Post a comment»