Brandelberg


Published by Max , 22 November 2020, 21h37.

Region: World » Germany » Alpen » Chiemgauer Alpen
Date of the hike:14 November 2020
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A   D 
Time: 3:15
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Route:9 km
Access to start point:Von Aschau im Priental Richtung Sachrang (ST2093). Bei Innerwald mehrere Parkmöglichkeiten.
Maps:DAV BY17

Ein relativ unscheinbares Berglein nördlich des überlaufenen Spitzsteins, schnell erreichbar. Freilich ist die Ostausrichtung des Aufstiegsweges, in der Karte mit "8" bezeichnet, zu dieser Jahreszeit nach Mittag ziemlich schattig. Dafür scheint die Sonne am Kamm zwischen Spitzstein und Zinnenberg umso kräftiger. Der Steig am Kohlstätter Bach entlang ist eigentlich gesperrt, da eine Brücke über denselben einer Lawine zum Opfer gefallen ist. Dies kümmert allerdings die meisten überhaupt nicht, also soll es uns auch egal sein. 

Für das Überqueren brauchts ein klein wenig Trittsicherheit und vielleicht sollte man die Hände aus den Hosentaschen nehmen. Führt der Bach Wasser, dann schaut's wahrscheinlich wieder anders aus.

Der Weg zieht in angenehmer Steigung nach oben zur Brandelbergalm und weiter zum Sattel zwischen Spitzstein und unserem heutigen Ziel. Jetzt noch ca. 15 Minuten nach Norden und rechts haltend auf unscheinbarem Steiglein durch's Gemüse zum Gipfel. Trotz seiner bescheidenen Höhe bietet der kleine Geselle eine reichhaltige Umschau und vor allem viel Ruhe.

Abstieg auf dem Anstiegsweg.

Hike partners: Max


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

ReinerD says:
Sent 24 November 2020, 15h57
Schöne Tour.
Schaut wirklich nach einem lohnenden Aussichtspunkt aus.


Post a comment»